Animals, Travel

Wo die Bären wohnen.

Vor zwei Wochen war es so weit und wir besuchten endlich den VIER PFOTEN Bärenwald Arbesbach. Mitten im schönen Waldviertel gelegen, erstreckt sich auf 14 000 m² eine Zufluchtsstätte für ehemals in Gefangenschaft gehaltene und gequälte Bären. Derzeit leben dort 7 Braunbären, die aus den unglücklichsten Umständen gerettet wurden und in Arbesbach wieder in den Wald zurückkehren, zu ihren Instinkten zurückfinden und ihr natürliches Verhalten ausleben können.

Alle Braunbären im Bärenwald erlitten furchtbare Qualen als Zirkusbär oder privat gehaltenes Tier bevor sie befreit werden konnten. Nach langen Verhandlungen der VIER PFOTEN mit den ehemaligen Bärenhaltern, gelang es bis dato diese 7 Bären von ihrem traurigen Schicksal zu erlösen und in den Bärenwald Arbesbach zu bringen:

Vinzenz & Liese (in SLO Zirkusbären & anschliessend Firmenmaskottchen, Haltung in 300 m² Betongrube | seit 1998 im BÄRENWALD)
Brumca (in AT Privathaltung auf 35 m² | seit 1998 im BÄRENWALD)
Tom & Jerry (Bärenbrüder | in CZ als Zirkusbären gehalten | seit 2000 im BÄRENWALD)
Lara (in DE Zirkusbär und anschliessend Privathaltung auf 16 m² | seit 2002 im BÄRENWALD)
Eddie (geborener Zoobär in Amman/Jordanien | nach 1 Monat von seiner Mutter getrennt | seit 2011 im BÄRENWALD)

1998 wurde das erste Bärenprojekt der VIER PFOTEN eröffnet und 2009 erweitert. Mittlerweile gibt es neben dem Bärenwald Arbesbach noch drei weitere Bärenprojekte:

BÄRENWALD Müritz (DE)
TANZBÄRENPARK Belitsa (BG) | das größte europäische Bärenschutzzentrum seiner Art.
BÄRENWAISENSTATION Harghita (RO) | hier werden verwaiste Bärenjunge ohne Prägung auf den Menschen großgezogen und auf ein Leben in Freiheit vorbereitet.

Bären in Gefangenschaft können nicht mehr ausgewildert werden. | Sie sind zu abhängig vom Menschen und würden in freier Wildbahn nicht überleben. Auch die Bären im Bärenwald Arbesbach leben aus diesem Grund in Gefangenschaft. Allerdings werden ihnen auf dem großzügigen Areal Lebensbedingungen geboten, die denen in freier Wildbahn sehr ähneln. Da wird den ganzen Tag Nahrung gesucht, sich versteckt, eine Höhle gegraben, im Teich gebadet oder Winterschlaf gehalten. Spezielle Beschäftigungsmaßnahmen helfen, die Bären von ihren Verhaltensstörungen zu heilen. Die Bären müssen das im Wald versteckte Futter selbst suchen, haben zahlreiche Rückzugsmöglichkeiten und halten nach Jahren in Gefangenschaft sogar manchmal das erste Mal in ihrem Leben einen Winterschlaf.

Nun lasse ich aber liebend gerne die Bilder sprechen…

IMG_2300

Mitten im Wald beim kleinen Dörfchen Arbesbach (Waldviertel, Niederösterreich) liegt der VIER PFOTEN Bärenwald.

IMG_2323

IMG_2324

IMG_2268

IMG_2303

IMG_2298

Im gesamten Bärenwald gibt es viel über Bären zu erfahren und zu lernen.

IMG_2310

IMG_2314

Ein etwas zerrupfter Genosse auf Nahrungssuche.

IMG_2269

In solch einer Transportbox (hier ein besonders kleines Exemplar, da hiermit die kleinste Bärin des Parks ‚Liese‘ befreit wurde) werden die Bären zum Bärenwald transportiert.

IMG_2293

Bärenkratzer

Probier’s mal mit Gemütlichkeit, mit Ruhe und Gemütlichkeit…

IMG_2271

Wir kamen gerade richtig zum Beginn der täglichen Nahrungssuche. In dieser Schleuse müssen die Bären etwas warten, wenn im Wald die Futterrationen verstreut und versteckt werden. Die Nahrung müssen sie sich nämlich wie in freier Natur selbst erschnüffeln und suchen.

IMG_2315

Die leckeren Köstlichkeiten sind im gesamten Wald an unterschiedlichsten Stellen zu finden…

IMG_2321

IMG_2274

IMG_2273

Diese Höhlen bieten eine Möglichkeit wo sich die Bären zum Winterschlaf zurückziehen können. Daher ist der Bärenwald über den Winter auch geschlossen. So manchem Bär ist das, wie wir erfahen haben, allerdings nicht gut genug und er gräbt sich lieber selbst sein Nest.

IMG_2309
Gibt es etwas entzückenderes als einen Bärenpopo?

Dieser Wochenendausflug war ein absolut berührendes Erlebnis. Ich bin bei Besuchen dieser Art leider immer mit einem lachenden und einem weinenden Auge unterwegs, denn der Gedanke an die furchtbare Geschichte jedes einzelnen Bären und der herzerwärmende Anblick der weichen Tatzen und schmatzenden Mäulchen bei der Nahrungssuche liegen sehr dicht nebeneinander. So ist es mit mir nun mal. Meine Emotionen haben mich allerdings auch genau dort hin geführt wo ich jetzt bin und das ist gut so. Seht euch das Projekt selbst an, es ist den Ausflug wirklich wert. Wer einen Besuch im Bärenwald Arbesbach gerne mit etwas kulinarischem verbinden möchte, kann das wunderbar mit einer Betriebsbesichtigung bei SONNENTOR verbinden, denn das liegt nur eine halbe Stunde entfernt und ist ebenfalls äußerst sehenswert.

VIER PFOTEN BÄRENWALD ARBESBACH
Schönfeld 18
3925 Arbesbach
Ab 28.3. bis 1.11. täglich von 10 – 18 Uhr geöffnet.
www.baerenwald.at

translation_logo
We have a beautiful bear sanctuary in Austria which I went to see two weeks ago. Former circus bears or bears in private captivity were rescued from horrific conditions and found a new home there. We spent a wonderful day there and watched the brown bears in their natural habitat finding back to their instincts.

Previous Post Next Post

You Might Also Like

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen