Travel

Vegantour durch Wien mit Mama

Meine Mama ist heute für den Tag zu Besuch nach Wien gekommen. Sie lebt selbst nicht vegan, ist aber höchst interessiert und vor allem talentiert was die vegane Küche betrifft. Sie besitzt mittlerweile auch mehr vegane Kochbücher als ich und hat in der veganen Experimentalküche ein schönes Hobby gefunden, von dem vor allem mein Freund und ich profitieren, wenn wir bei ihr zu Besuch sind. Den Gourmet Dessert Workshop bei der simply raw bakery haben wir bereits gemeinsam absolviert und kürzlich waren wir auch zu zweit in New York, wo sie mit mir die Woche fast ausschliesslich vegan verbracht hat. (Hier könnt ihr mehr darüber lesen.)

Heute habe ich meiner Mama einen Auszug der veganen Sehenswürdigkeiten in Wien gezeigt, an einem Tag schafft man mittlerweile aber lange nicht mehr alles bzw. bei ein paar Spots ist gerade Sommerpause. Somit wurde es eine knackige vegane Spritztour, die sich optimal für einen Kurzaufenthalt in Wien eignet und somit habe ich sie für euch auch fotografisch festgehalten:

MUSO KORONI

ouac_musokoroni_1

ouac_musokoroni2
Meine Tombolagewinne beim muso koroni 1-Jahresfest zugunsten des Tierparadies Schabenreith.

Österreichs erste vegane Boutique muso koroni hat genau heute den ersten Geburtstag gefeiert. Nach zwei Jahren reiner Onlinepräsenz wurde letztes Jahr schliesslich die erste österreichische Boutique mit 100 % veganem, tierversuchsfreien, fair gehandeltem und ethish korrektem Sortiment eröffnet. Das Sortiment umfasst vegane und ökologische Mode, Accessoires, Schuhe, tierversuchsfreie Naturkosmetik und Geschenke.  | muso koroni, Josefstädter Straße 33, 1080 Wien

MARKS

ouac_marks1

ouac_marks2
Seitan Döner a la Marks

ouac_marks3
Knusprige Falafel mit Hummus und Erdbeer Chutney

Zwar ist das Marks kein rein veganes oder zumindest vegetarisch/veganes Restaurant, zählt aber trotzdem zu meinen Lieblingsadressen in Wien wenn ich auswärts ein exzellentes veganes Gericht essen möchte. Hier stimmt einfach alles, vom locker-lässig eingerichteten Lokal, dem netten Ambiente, dem stets freundlichen & bemühten Personal bis hin zur kleinen, aber überfeinen veganen Speiseauswahl auf der Karte. | Marks, Neustiftgasse 82, 1070 Wien

VEGANISTA ICE CREAM

ouac_veganista1

ouac_veganista2
Veganes Erdbeere/Agave – Weisse Schokolade – Cookies Eis in der Waffeltüte.

Nach dem Mittagessen im Marks ging es dann weiter runter in der Neustiftgasse für ein Dessert. Bei Veganista Ice Cream, dem ersten rein veganen Eissalon Österreichs, kann man zwischen 16 Eissorten auf Basis von Soja-, Reis-, Hafer- und Kokosmilch wählen. Hier reiht sich Cookies an Maple-Pecan, Weisse Schokolade an Mohn und Basilikum and Orange-Olivenöl-Safran. Ein absolutes Must-Eat bei jedem (veganen) Wien-Besuch. | Veganista Ice Cream, Neustiftgasse 23, 1070 Wien

MARAN VEGAN

ouac_maranvegan1

ouac_maranvegan2

Mit der Eröffnung von Maran Vegan vor einem Monat wurde der Startschuss für die vegane Supermarktszene in Wien abgegeben. Die erste Filiale der deutschen Vegansupermarktkette Veganz folgt nämlich mit ihrer Eröffnung bereits im Herbst 2013. Bei Maran Vegan wird vor allem auf Regionalität im Produktsortiment gesetzt. Neben einer kleinen Kosmetikauswahl gibt es auch ein veganes Bistro, dass vom vegetarischen-veganen Gasthaus Hollerei betrieben wird. | Maran Vegan, Stumpergasse 57, 1060 Wien

translation_logo
My mom came to see me in Vienna so I took her on a little tour through Vegan Vienna!

Previous Post Next Post

You Might Also Like

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen