Best of, Naturkosmetik

BEST OF | Vegane Kosmetik im Drogeriemarkt

Oft werde ich gefragt, wo ich als Veganerin so einkaufen gehe. Meistens vermutet man Spezialgeschäfte und Reformhäuser als meine täglichen Hangouts. Tatsächlich bin ich meistens im stinknormalen Supermarkt oder Drogeriemarkt unterwegs und besuche wie die meisten anderen Spezialgeschäfte und Reformhäuser eben für Spezialdingens. Ein veganes Leben kann je nach Belieben und Budget entweder teuer oder günstig gestaltet werden. Das gilt für Lebensmittel genauso wie für Körperpflege & Kosmetik. Ich bin nicht zuletzt durch mein generelles Interesse und mein Bloggerdasein ständig auf der Suche nach neuen Kosmetikprodukten, die ich testen und vorstellen kann. Auf der Suche nach qualitativ guten veganen & tierversuchsfreien Kosmetikprodukten muss man aber nicht zwingendermaßen die ganze Stadt auf den Kopf stellen. Jeder Drogeriemarkt um die Ecke ist mittlerweile sehr gut sortiert und bieten einiges an veganen Produkten zu attraktiven Preisen und überzeugender Qualität.

Vegane Kosmetik im Drogeriemarkt

Das mittlerweile breite Angebot war die Motivation einen Überblick über meine tierversuchsfreien Lieblingsmarken aus dem Drogeriemarkt (mit veganen Produkten im Sortiment) zuammenzustellen:

Alverde

best-of-drogeriemarkt-vegan-alverde

Erhältlich bei: dm drogeriemarkt
Mein ALVERDE Lieblingsprodukt: Camouflage

Alverde ist wie alle anderen Eigenmarken von dm Drogeriemarkt tierversuchsfrei* und vor allem für Neuveganer besonders interessant, da der Großteil des Sortiments aus veganen Produkten besteht. Auf allen veganen Körperpflegeprodukte ist direkt auf der Verpackung eine vegane Kennzeichnung angebracht; die Make-up Produkte sind nur teilweise sichtbar gekennzeichnet. Auf dm.de kann man sich jedoch über den Vegan-Status jedes Produkts informieren (unter ‚Produktdetails‘).

*) dm drogeriemarkt lässt Alverde in den Dalli-Werken produzieren. In diesen Werken lassen auch andere Hersteller produzieren, u.a. pharmazeutische Produkte die in Zusammenhang mit Tierversuchen stehen. Diese Produkte stehen in keinem Zusammenhang mit dm drogeriemarkt und es wird seitens dm drogeriemarkt auch immer wieder versichert, dass für dm Eigenmarken keine Tierversuche durchgeführt, beauftragt, etc. werden. Weiterführende Information findet ihr hier.

Bigood

Erhältlich bei: BIPA
Mein BIGOOD Lieblingsprodukt: Zahncreme

Die 100 % vegane Eigenmarke bigood hat sich gut in den Regalen von BIPA eingelebt und etabliert. Die Produkte beweisen, dass vegan weder teuer, schwer erhältlich, langweilig, stinkend oder sonst was sein muss. Hauptfokus wird auf heimische Pflanzen, Recyclingmaterialien und heimische Produktion gelegt. Vom Haaröl über Zahncreme bis hin zum Flüssigwaschmittel in Kartonverpackung, lässt bigood kaum Körperpflegewünsche offen.

Ebelin

best-of-drogeriemarkt-vegan-ebelin

Erhältlich bei: dm drogeriemarkt
Mein EBELIN Lieblingsprodukt: Professional Kabuki-Pinsel

Die dm drogeriemarkt Eigenmarke Ebelin ist mir vor allem durch die angenehmen synthetischen Make-up Pinsel (hier habt ihr sie in der veganen Pinselübersicht schon einmal gesehen) ans Herz gewachsen. Auch den Nagellackentferner mit praktischem Pumpspender kann ich sehr empfehlen. Die veganen Pinsel sind direkt auf der Verpackung übersichtlich als solche gekennzeichnet, die anderen veganen Ebelin Produkte sind auf dm.de ersichtlich.

GOSH

best-of-drogeriemarkt-vegan-gosh

Erhältlich bei: BIPA (AT), Budnikowsky (DE), iambeautiful.de (online)
Mein GOSH Lieblingsprodukt: Click’n Conceal

Auf die Produkte der tierversuchsfreien Make-up Marke GOSH aus Dänemark greife ich immer wieder gerne zurück, wenn ich etwas in poppigen Farben suche. Das vegane Angebot ist sehr vielfältig, jedoch sind die Produkte nicht direkt auf der Verpackung gekennzeichnet. In meiner veganen Produktübersicht könnt ihr jedoch nachlesen welche GOSH-Produkte vegan sind.

Rival de Loop

best-of-drogeriemarkt-vegan-rival-de-loop

Erhältlich bei: Rossmann (nur in Deutschland)
Mein RIVAL DE LOOP Lieblingsprodukt: Beauty Balm

Zwar habe ich noch nicht allzu viele Produkte der Eigenmarke Rival de Loop von Rossmann ausprobiert. Allerdings bin ich großer Fan des Beauty Balms und der  Clear Up Strips.  Die Marke ist leider nicht in Österreich erhältlich, somit muss man bei seinen Deutschland-Trips unbedingt einen Abstecher zu Rossmann einplanen. Die veganen Produkte sind direkt auf der Verpackung dementsprechend gekennzeichnet, allerdings kann man sich auch auf der Rossman-Website einen Überblick über das Sortiment verschaffen.

s.he stylezone

best-of-drogeriemarkt-vegan-she-stylezone

Erhältlich bei: dm drogeriemarkt (nur in Österreich)
Mein S.HE STYLEZONE Lieblingsprodukt: Jumbo Volume Mascara

Die in Österreich exklusiv erhältliche dm drogeriemarkt Eigenmarke s.he stylezone hat eine zwar (noch) recht übersichtliche vegane Auswahl, allerdings genau die Produkte die oftmals schwer in guter Qualität erhältlich sind: wasserfeste Mascara, roter Lippenstift, neonpinkes Lipgloss. Die Produkte sind leider nicht direkt gekennzeichnet, jedoch könnt ihr in meiner veganen Produktübersicht nachlesen welche s.he stylezone-Produkte vegan sind.

Terra Naturi

best-of-drogeriemarkt-vegan-terra-naturi

Erhältlich bei: Müller
Mein TERRA NATURI Lieblingsprodukt: Liquid Eyeliner

Die Make-up Produkte der Müller-Eigenmarke Terra Naturi sind für mich eine der Entdeckungen des Jahres. Ich muss zugeben, dass ich mir nie so eine tolle Qualität hinter der Marke erwartet hätte und schon gar nicht den besten Eyeliner der Welt zu so einem Preis zu finden. Die Körperpflegeprodukte überzeugen mich zwar nicht generell, aber bei den Make-up Produkten war bis jetzt jeder Kauf ein Volltreffer. An die wunderschönen Lipliner und den tollen Augenbrauenstift könnt ihr euch vielleicht noch erinnern. Im Gegensatz zur Körperpflege (die vegane Auswahl ist riesig) sind die Make-up-Produkte nicht direkt vegan gekennzeichnet, sondern anhand des ausgehängten Büchleins am Aufsteller identifizierbar.

Wer sagte nochmal vegane Kosmetik sei teuer und schwer erhältlich? Alle Skeptiker bitte direkt an diesen Beitrag  verweisen und eines besseren belehren. Ich hoffe für euch war etwas Brauchbares dabei und wenn ihr noch andere Tipps habt, hinterlasst mir doch einen Kommentar!

Translation:
The variety of vegan and cruelty-free cosmetics in our drugstore is huge! There’s a vegan life for every budget. No excuses accepted.

Previous Post Next Post

You Might Also Like

16 Comments

  • Reply Ahnungslose Wissende Juli 6, 2014 at 9:06 pm

    Von Alverde bin ich derzeit etwas enttäuscht in Sachen vegane Kosmetik. In der aktuellen LE von Alverde ist kein einziges veganes Produkt enthalten und es gibt, so weit ich weiß, keinen einzigen Lippenstift oder Lipgloss im Sortiment der ohne Karmin und Co. daherkommt :(

    Oh, die Lipliner von Terra Naturi muss ich mir endlich mal genauer ansehen…

    Liebe Grüße :)

    • Reply Sonja Juli 17, 2014 at 10:35 am

      Hallo,

      folgende beiden Lippenstifte von Alverde sind Vegan (lt. dm.de Homepage):
      Color & Care Smoothing Lippenstift in den folgenden beiden Farben:
      Farbe 10 funky mauve ist vegan.
      Farbe 20 soft biscuit ist vegan.

      Liebe Grüße
      Sonja

  • Reply Josephine Juli 8, 2014 at 10:53 am

    Ich lese deinen Blog zwar noch nicht so lange, aber was du definitiv in diese Liste aufnehmen solltest sind die bei Rossmann erhältlichen Produkte von Alterra! Preislich vergleichbar mit Alverde und von der Qualität bin ich größtenteils überzeugt!

    • Reply Once Upon A Cream Juli 10, 2014 at 9:59 am

      Hey Josephine, von Alterra habe ich bis jetzt nur eine Mascara und die BB Cream probiert und war jetzt leider nicht sooo begeistert, daher ist die Marke auch nicht hier bei meinen Drogerielieblingen gelandet. Hast du vielleicht Produktempfehlungen, dann probier‘ ich’s vielleicht nochmal :) Liebe Grüße, Daniela

      • Reply Josephine Juli 11, 2014 at 7:09 pm

        Die BB-Creme mag ich auch weniger, aber z.B. die Feuchtigkeitscreme für sehr trockene Haut kann ich nur empfehlen und auch eine der Bodylotions sowie einige der Kosmetikprodukte (z.B. das Rouge)

  • Reply Erbse Juli 9, 2014 at 12:17 pm

    Super Liste. :) Und ein gutes Argument gegen „Vegan ist ja alles so teuer“.

    Beste Grüße

    • Reply Once Upon A Cream Juli 10, 2014 at 9:57 am

      Eben, es gibt ja wirklich fast alles für jedes Budget. Liebe Grüße zurück :)

  • Reply anitaswelt Juli 13, 2014 at 1:45 pm

    Danke für diesen Post! Es ist superwichtig, dass möglichst viel darüber geschrieben wird, dass vegan nicht teuer ist, dass man nicht ausschliesslich im Reformhaus einkaufen muss!
    Leider ist das eine weitverbreitete Ansicht, die man mühsam und durch viele Beispiele demontieren muss. Ich gehe gerne mit gutem Beispiel voran und verrate Interessierten (von sich aus interessierten, ich „missioniere“ aus Prinzip nicht) gerne meine „Geheimtipps“.

  • Reply prettylittlelari Juli 19, 2014 at 12:15 pm

    Ein toller Beitrag! Und du hast Recht, es ist gar nicht sooo schwer gute, günstige und vegane Produkte zu finden. Da gibt es sicherlich noch viele Vorurteile. Schön mal zu sehen, wo du so einkaufst.
    Liebe Grüße :)

  • Reply Sandra August 19, 2014 at 9:31 am

    Hey :-)
    Vielen Dank für den tollen Beitrag. Ich bin erst vor kurzem auf die vegane Lebensweise umgestiegen und freue mich über jeden Artikel, der mir hilft Einstieg in diese Welt zu bekommen. Ich habe auf der Seite von Veganisation® schon ganz viele nützliche Informationen über vegan hergestellte Kosmetik gefunden und da kann man auch direkt welche kaufen. Die haben mehr die Produkte von Lavera, sagt Dir das auch etwas? Ich hab jetzt mal angefangen mit dem Lavera 6in1 Beauty Balm.. Schau doch mal, vielleicht ist das ja auch etwas für Dich. Ich stöber jetzt noch etwas weiter herum!

  • Reply missteina August 20, 2014 at 1:38 pm

    Hey ..
    ein sehr schöner Blogpost… die Goshprodukte muss ich mir unbedingt mal ansehen, wenn ich in HH bin …bei Budni

    lg missteina von
    beautiful-way-of-life.blogspot.de

  • Reply GOODBYE 2014 | Mein Jahresrückblick in Bildern & Worten. | ONCE UPON A CREAM | Vegan Beauty Blog Dezember 31, 2014 at 4:09 pm

    […] Wer suchet der findet oder vielmehr wer lesen kann gewinnt und spart. Meinen Artikel über das vegane und tierversuchsfreie Kosmetikangebot im Drogeriemarkt habt ihr ebenfalls besonders gerne und viel gelesen und somit hoffentlich auch bei euren Einkäufen […]

  • Reply Vegane & tierversuchsfreie Kosmetik für EIN- UND UMSTEIGER | ONCE UPON A CREAM | Vegan Beauty Blog Januar 13, 2015 at 10:15 pm

    […] Produkt. Habt ihr eine schmale Studentengeldbörse, dann könnt ihr preisewerte aber trotzdem gute vegane Kosmetik im Drogeriemarkt kaufen. Sucht ihr exklusive, tierversuchsfreie Vegankosmetik gibt es auch Marken die für die […]

  • Reply Miss Achtung August 16, 2015 at 1:16 am

    Die Links zu „http://onceuponacream.at/produkte/nach-marke/“ führen ins Leere, wollte ich dir nur mitteilen. :)

    Ansonsten: sehr feine Übersicht! Ich greif‘ sehr gerne auf deine Website zurück, um mich über vegane Produkte zu informieren.

    • Reply Once Upon A Cream August 16, 2015 at 9:20 am

      Danke dir für den Hinweis. Ich habe gerstern die Menüführung komplett überarbeitet und bin mit dem Updaten der Links leider noch nicht ganz fertig. Sollte alles wieder passen! Viel Spaß noch beim Stöbern :) Liebe Grüße, Daniela

  • Reply Veganerhase1990 Juli 23, 2016 at 9:42 am

    Ich beziehe meine Kosmetik über http://www.evelia.at. Die Sachen sind handgemacht und meine Haut lieben sie. Es sind zwar nicht alle Produkte vegan, aber es ist direkt beim Produkt angeführt, ob es vegan ist. Der Versand ist ab 60 Euro kostenlos, das finde ich toll und bei den günstigen Preisen bekommt man dafür ziemlich viel ;)

  • Leave a Reply