Body, Mama & Baby, Naturkosmetik, Vegan Basics

VEGAN BASICS | Sonnenpflege

Ich musste als Kind immer mit T-Shirt schwimmen gehen. Ziemlich uncool fand ich das. Heute bin ich meiner Mama sehr dankbar. Vor Hautkrebs habe ich nämlich so richtig Muffensausen, meine blasse Haut – das einzig käsige was mir als Veganerin noch unterkommt – habe ich gelernt zu lieben und Sonnencreme ist mein Homeboy. Ich habe einmal gelesen, dass unsere Haut nicht faltig wird weil wir alt werden. Fast ausschließlich aufgrund von Sonneneinstrahlung altert sie, wird faltig und möglicherweise geschädigt.

Ein guter Sonnenschutz ist somit angesagt! Bevor ich euch einen Überblick an veganen & tierversuchsfreien Sonnenschutzprodukten vorstelle, habe ich noch ein paar Fakten zum Thema Sonnenschutz zusammengefasst:

Lichtschutzfaktor (LSF, SPF)

Der Lichtschutzfaktor des jeweiligen Sonnenschutzprodukt gibt an wie lange die individuelle Eigenschutzzeit damit verlängert werden kann. Kann man sich ohne Sonnenschutz max. 10 Minuten in der Sonne aufhalten bevor die Haut rötet, werden es beim Schutz mit LSF 20 schliesslich 200 Minuten (10 x 20 = Eigenschutzzeit x LSF). Die Schutzzeit kann durch mehrmaliges Auftragen nicht verlängert werden.

Mineralischer vs. Chemischer Lichtschutzfilter

Mineralischer Lichtschutz wirkt durch Titandioxid oder Zinkoxid und kommt vorwiegend in der Naturkosmetik vor. Die Sonnencreme legt sich wie ein Schutzmantel auf die Haut und verhindert das Durchdringen gefährlicher UV-Strahlen. Die Wirkung beginnt direkt nach dem Auftragen. Durch die Größe der weissen Cremepartikel bleibt jedoch oftmals ein weisser Film auf der Haut zurück. In einigen Produkten kommen daher mittlerweile stark verkleinerte, sogenannte Nanopartikel, zum Einsatz, die allerdings aufgrund der noch unbekannten gesundheitlichen Folgen (durch das leichte Eindringen der Partikel in den Organismus) nicht unumstritten sind.

Chemicher Lichtschutz kommt in den meisten konventionellen Sonnenschutzprodukten vor. Dieser wirkt nicht wie ein Schutzmantel über der Haut sondern wandelt die schädliche UV-Strahlung in Wärme um. Diese Produkte müssen eine gewisse Zeit vor der möglichen Sonneneinstrahlung aufgetragen werden, um Schutz zu bieten. Neben umweltbelastenden Inhaltsstoffen liegt der größte Nachteil des chemischem Lichtschutzes bei den oft enthaltenden allergieauslösenden und krebserregenden Substanzen. Hier findet ihr eine Übersicht über chemische Inhaltsstoffe im Sonnenschutz die als bedenklich eingestuft werden.

Tierische Inhaltsstoffe im Sonnenschutz

Auch in Sonnenschutzprodukten können sich tierische Inhaltsstoffe (z.B. Bienenwachs, tierisches Glycerin, Wollfett) verstecken. Somit unbedingt einen Blick auf die Inhaltsstoffe werfen oder zu einem Produkt greifen, das ein veganes & tierversuchsfreies Gütesiegel trägt.

Sonnencreme, -milch, -balsam, -gel, -spray

Die Art und Konsistenz des Sonnenschutzes ist generell Geschmackssache. Im Gesicht geniessen leichte Konsistenzen wie (ölfreies) Gel oder Balsam besseren Tragekomfort,  da man darunter weniger schwitzt und somit auch Hitzepickel vorbeugt. Für den Körper sind hingegen dichtere Konsistenzen beliebter, da sie großflächiger und reichlicher aufgetragen werden können. Tatsächlich birgt leichter Sonnenspray die Gefahr, dass man zu wenig Produkt und dieses auch nicht flächendeckend aufträgt.
Tipp: Sonnenschutz reichlich und deckend auftragen, dann aber einziehen lassen anstatt das Produkt vollständig einzureiben. Sonst wird die Schutzwirkung gemindert, da v.a. mineralische Filter oberflächig wirken.

Quellen:
www.kosmetik-check.de/themen_042_de.php

www.test.de/Sonnenschutzmittel-Was-Kinder-gut-schuetzt-4108131-0/
www.greenpeace.org/austria/Global/austria/dokumente/ratgeber/konsum_nanoratgeber_2011_265x442,5_RZ_web.pdf
well.blogs.nytimes.com/2013/05/27/the-new-rules-for-sunscreen/?src=me&ref=general

ÜBERSICHT | VEGANE SONNENPFLEGE

Letztes Update: 05/2015

Folgende tierversuchsfreie Kosmetikmarken bieten vegane Sonnenpflege in ihrem Sortiment:

ALVERDE (Naturkosmetik)
Baby Sonnenbalsam LSF 30
Kinder Sonnenbalsam LSF 30
Sensitiv Sonnenmilch Jojoba LSF 30
Sonnencreme Schisandra LSF 20
Sonnencreme sensitiv Jojoba LSF 30
Sonnenlippenpflegestift Schisandra LSF20
Sonnenmilch Schisandra LSF 20

Après Gel Aloe Vera
Apres Lotion Schisandra
Après Spray sensitiv Jojoba

Selbstbräunungs-Gesichtscreme
Selbstbräunungslotion

BALEA
Men Summer Active Gesichtspflege LSF 15
Professional Sonnenschutz Spray
Professional After Sun 2in1 Shampoo + Spülung
Professional After Sun Intensiv Kur

ECO COSMETICS (Naturkosmetik)
Baby & Kids Sonnencreme LSF 50+
Babysonnencreme LSF 45
Gesichtscreme LSF 15 getönt
Sonnencreme LSF 10
Sonnencreme LSF 15
Sonnencreme LSF 20
Sonnencreme LSF 25
Sonnencreme LSF 30
Sonnencreme LSF 30 getönt
Sonnencreme LSF50+ leicht getönt
Sonnengel Gesicht LSF 30
Sonnenöl LSF 30 Spray

Bronze Selbstbräuner
After Sun Lotion

FARFALLA (Naturkosmetik)
Aloe Vera Gesichtsgel Aftersun

JOHN MASTERS ORGANICS (Naturkosmetik)
SPF 30 Natural Mineral Sunscreen

JOSIE MARAN
Argan Daily Moisturizer SPF 47 Protect and Perfect Tinted Warm Glow

LAVERA (Naturkosmetik)
Sonnenspray LSF 20
SUN Lippenpflege LSF 10

After Sun Lotion
After Sun Dusch-Bodymilk
After Sun Haarkur
SOS After Sun Fluid

LOUIS WIDMER
After Sun
All Day 20
All Day 30
Clear Sun Spray 30
Extra Sun Fluid 50+
Extra Sun Protection 50
Kids Hautschutz Creme 25
Kids Sun Protection Fluid 50
Sonnencreme 25 mit Lippenpflege UV 30
Sun Protection Face 30

LUSH
Powdered Sunshine
Sesame Suntan Lotion
The Sunblock

MARTINA GEBHARDT
Summer Time Face & Body After Sun

SUNDANCE
Carotin Sonnenmilch
Carotin Sonnenspray
Getöntes Sonnenfluid
KIDS Sonnencreme
KIDS Sonnenmilch
KIDS Sonnenspray LSF 30
KIDS Sonnenspray LSF 50
KIDS Sonnenspray mit Aprikosenduft
Lippenbalsam
Lippenpflegestift
Lippenpflegestift sensitive
Mattierendes Sonnenfluid LSF 30
MED KIDS Ultra Sensitive Sonnencreme
MED KIDS Ultra Sensitive Sonnenmilch
MED KIDS Ultra Sensitive Sonnenspray
Med Ultra Sensitive Sonnenspray
Schutz & Bräune Sonnenmilch
Sonnen Creme-Gel Sport LSF30
Sonnen Light Lotion mit Kokosduft
Sonnen Light Lotion Sport LSF20
Sonnenbalsam sensitive
Sonnencreme LSF 20, 30, 50
Sonnencreme sensitive
Sonnenlotion mit Tropicduft
Sonnenmilch LSF 10, 20, 30, 50
Sonnenöl-Spray
Sonnenspray LSF 20, 50
Straffende Anti-Age Sonnencreme
Straffende Anti-Age Sonnenmilch
Transparentes Sonnenspray
Transparentes Sonnenspray
Transparentes Sonnenspray mit Tropicduft
Transparentes Sonnenspray Sport LSF30

Aloe Vera Après Gel
Après Spray
Après Creme
Après Fluid mit Kokosduft
Après Lotion
Après Spray mit Insektenschutz
Mattierendes Aprèsfluid
Sensitive Après Balsam
SOS Anti-Hautröte Après Creme
SOS Anti-Hautröte Après Lotion
Straffende Anti-Age Après Lotion
Transparentes Après Spray Sport

2-Phasen Selbstbräunungsspray
Selbstbräunungscreme
Selbstbräunungsmilch
Selbstbräunungstonic
Selbstbräunungstuch
Transparentes Selbstbräunungsspray

Getöntes Fluid mit Soforteffekt
Solarium Spray Bräunungsverstärker
Solarium Gel Bräunungsverstärker

IM TEST | VEGANE SONNENPFLEGE

Folgende Sonnenschutzprodukte habe ich getestet und mein Fazit darunter kurz zusammengefasst (diese Übersicht wird natürlich laufend erweitert):

ALVERDE Sonnen-Spray Schisandra LSF 20
vegan sonnenschutz_10

vegan sonnenschutz_11

alverde Naturkosmetik hat ein sehr breites Angebot an veganen Sonnenschutzprodukten aus dem Naturkosmetikbereich zu einem guten Preis-Leistungsverhältnis, daher gibt es hier gleich drei erwähnenswerte Produkte. Bei einigen davon ist allerdings Vorsicht geboten, sonst blüht ein „weißes“ Wunder. Der mineralische Filter (Titanium Dioxid) ist bei manchen Produkten sehr schwer verteilbar und so bleibt man mit einem weissen Schutzschild am Strand zurück. Mit dem Sonnenspray funktioniert das Auftragen besser, da die Konsistenz durch das Aufsprühen der Sonnencreme etwas verfeinert wird. Allerdings nicht zu fein, sodass man die Spraypartikel unerwünschterweise einatmet oder auch zu wenig Produkt erwischt und Sonnenbrand heraufbeschwört. Der Sonnenspray wurde zwischenzeitlich aufgelassen. Es gibt allerdings zwei weitere Schisandra Sonnenschutzprodukte wie ihr der Übersicht entnehmen könnt. (erhältlich bei dm-drogerie markt)

ALVERDE Sonnen-Lippenpflegestift Schisandra LSF 20vegan sonnenschutz_14 vegan sonnenschutz_15

Der Alverde Lippenpflegestift mit mineralischem Lichtschutzfaktor hinterlässt zwar eine sanfte weisse Spur, allerdings eignet sich der wasserfeste Stift hervorragend für gezieltes Auftragen von Sonnenschutz (z. B. Ohren, Nasenrücken). (4,8 g // EUR 1,95; erhältlich bei dm-drogerie markt)

ALVERDE Sonnenmichel Kinder Sonnenbalsamvegan sonnenschutz_1 vegan sonnenschutz_2 vegan sonnenschutz_3 vegan sonnenschutz_4

Wie man an der folgenden Bilderreihe erkennen kann, stellt sich beim ersten Auftragen von Sonnenmichel (vor allem wenn man nicht sonderlich sparsam damit) ein kurzer Schock ein. Allerdings war ich, neben dem lieblichen Duft dieser Serie, angenehm überrascht wie toll sich Sonnenmichel Sonnenbalsam dann doch auf der Haut verteilen ließ und gut eingezogen ist. Beim guten Verteilen bleibt zwar ein zarter weisser Film zurück, der aber weder tragisch noch bei Menschen mit hellem Teint sonderlich bemerkbar ist.  Sonnenmichel wurde mittlerweise umgebrandet in alverde Kids. Ich denke der Sonnenbalsam wird dasselbe Produkt sein. (150 ml // EUR 5,45; erhältlich bei dm-drogerie markt)

JOHN MASTERS ORGANICS SPF 30 Natural Sunscreenvegan sonnenschutz_8 IMG_63vegan sonnenschutz_9
Der SPF 30 Natural Mineral Sunscreen ist das einzige Sonnenschutzprodukt von John Masters Organics, aber bestimmt eines der besten am Markt. Es schützt die Haut vor UVA- und UVB-Strahlung durch Titandioxid und Zinkoxid und pflegt sie gleichzeitig mit grünem Tee, Sheabutter und Jojobaöl. Die Konsistenz ist sehr leicht und nicht fettend, daher für mich ein absolut überzeugender Sonnenschutz mit mineralischem Filter für das Gesicht. (59 ml // EUR 37,75; erhältlich z. B. bei Müller oder Natural Cosmetics)

ECO COSMETICS Sonnengel LSF 30 transparent, neutral, sensitivvegan sonnenschutz_6 vegan sonnenschutz_7

Das transparente Sonnengel mit mineralisch-pflanzlichem Lichtschutz von eco cosmetics bietet optimalen Schutz für das Gesicht und bestimmt keine bösen „weissen“ Überraschungen.   Pflegender Sanddorn und Granatapfel aus kontrolliert biologischem Anbau versorgen die Haut mit essentiellen Nährstoffen und schützen die Haut vor Feuchtigkeitsverlust. eco cosmetics ist Eco-Cert zertifiziert und das Produktangebot zu 100 % vegan. (30 ml // EUR 27,95; erhältlich z. B. bei Müller oder Natural Cosmetics)

SUNDANCE Sonnenmilch SPF 20

vegan sonnenschutz_4 vegan sonnenschutz_5

Auch die dm-Eigenmarke Sundance bietet eine große Auswahl an veganen & tierversuchsfreien Sonnenschutzprodukten, vor allem für die kleinere Geldbörse. Die Produkte lassen sich prima verteilen, wie z. B. diese Sonnenmilch, allerdings schützen sie nicht mit einem mineralischen sondern einem chemischen Lichtschutzfilter (Erklärung siehe oben). (50 ml // EUR 1,25; erhältlich bei dm-drogerie markt)

Worauf achtet ihr beim Kauf von Sonnenschutzprodukten?

Findet ihr euer veganes Lieblingsprodukt hier oder habt ihr noch einen Geheimtipp?

Meine Top für veganen Sonnenschutz im Gesicht könnt ihr übrigens hier nachlesen.

translation_logo
Here comes the sun. Eventually, summer is here so you better not forget to load up on good sun protection. Here are some vegan & cruelty-free options.

Previous Post Next Post

You Might Also Like

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen