Naturkosmetik, Vegan Basics

VEGAN BASICS | Mascara

Die Mascara ist wohl eines der ersten Schminkutensilien das man sich zulegt, wenn man sich im zarten Teenageralter beginnt zu bepinseln. Jetzt habe ich gelogen, bei mir war es eigentlich der Kajalstift. Wer kennt ihn nicht, den einsamen schwarzen Strich am unteren Augenlidrand, der mit Ende des Schultages völlig verwischt schon fast am Kinn hing? Genug der Nostalgie, heute dreht sich alles um vegane & tierversuchsfreie Mascaras.

vegan-bascis-mascara

Was macht eine Mascara vegan bzw. nicht vegan?

Wenn ihr die Kosmetikmarke auf Tierversuchsfreiheit gecheckt habt, bleibt noch zu überprüfen ob sich ein tierischer Inhaltsstoff in der Wimperntusche befindet. Diese drei sind besonders häufig in Mascaras enthalten:

  • Bienenwachs
    Wird in vielen Mascaras, vor allem in der Naturkosmetik, verwendet um die Mascara fester und haftbarer zu machen.
  • Karmin
    Der rote Farbstoff wird aus dem dem Zerquetschen von weiblichen Cochenilleschildsläusen gewonnen. Mit ihrem Blut wird neben einigen Lebensmitteln vor allem Lippenstift, Rouge oder auch Mascara oft intensiver gefärbt. Einen sehr interessanten Artikel dazu gab es in Der Zeit.
  • Schellack
    Die Ausscheidung der Lackschildlaus ist vor allem in der Maniküre sehr populär geworden. Aber auch Autos, Süßigkeiten oder Mascara wird mit diesem Lack zu intensiverem Glanz verholfen. Auch hier gibt es einen interessanten Artikel von Blanc et Noir.

Leider sind das nicht die einzigen tierischen Inhaltsstoffe auf die man achten sollte. Seht euch gerne auch auf meiner Inhaltsstoffliste um.

vegan-mascara

Vegane Mascaras basieren meistens auf einer Mischung verschiedener Pflanzenwachse, z. B. Candelillawachs oder Carnaubawachs. Das Angebot veganer Mascaras reicht von der konventionellen Sorte bis hin zur zertifizierten Naturkosmetik. Beide Varianten bringen unterschiedlichen Vor- und Nachteile mit:

Konventionelle Mascaras haben oft eine höhere Farbintensität und punkten meistens in der Haltbarkeit. Allerdings lassen die Inhaltsstoffe oft zu wünschen übrig. Vor kurzem hat der stark krebserregende Stoff Nitrosamin für Aufruhr in den Medien gesorgt, da er nach Tests in hoher Konzentration in einigen Mascaras gefunden wurde. Bei Ökotest und Kosmetikcheck könnt ihr mehr darüber nachlesen.

Naturkosmetik Mascaras verfügen oft über die besseren Inhaltsstoffe und sind somit meistens verträglicher. Die Haltbarkeit ist leider problematisch und endet oft mit „Pandaaugen“ am Ende des Tages. Viele NK-Mascaras verschmieren nämlich aufgrund der leicht schmelzenden Pflanzenwachse/-öle schneller.

ÜBERSICHT | VEGANE MASCARAS
(Letztes Update: 01/2016)

Wer die Qual hat, hat die Wahl!  Folgende tierversuchsfreie Kosmetikmarken bieten vegane Mascaras in ihrem Sortiment:

ALTERRA (Naturkosmetik)

Butter Wonder Fly Mascara
Lash Extension Mascara 01 Black
Max Lash Booster Mascara 01 Black
Sensational Definition Mascara
XXL Length Mascara 01 Black

ALVA (Naturkosmetik)

Couleur Mascara Deep Black

ALVERDE (Naturkosmetik)

Mascara Big Drama
Mascara Eye-Catcher
Mascara Doll Lashes
Mascara Nothing but Volume

BENECOS (Naturkosmetik)

Natural Mascara Vegan Wonder

Getestet | Dieses Bürstchen ist tatsächlich ein Wunder! Ich glaube ich hatte noch nie ein besseres Bürstchen, das so unglaublich perfekt getrennte Wimpern liefert. Die Naturkosmetik Mascara von Benecos ist aktuell nur in der dunkelgrauen Farbnuance erhältlich, das vor allem bei hellen Augen oder bei einen sommerlichen Look schön wirkt. Wie bei den meisten NK-Mascaras ist auch bei dieser auch nach mehrmaligem Auftragen maximal ein natürlicher Effekt möglich. (EUR 5,49 erhältlich z.B. bei Müller Drogerie oder Ecco Verde)*

Natural Mascara Vegan Volume

Getestet | Diese Mascara von Benecos liefert ein ähnlichen Effekt wie die Vegan Wonder Mascara, allerdings in schwarz. Das Bürstchen gefällt mir nicht so gut wie das der Vegan Wonder Mascara, aber auch damit erzielt man ein natürliches Tuschergebnis. Die Mascara heißt zwar Volume, allerdings finde ich sie mehr geeignet für diejenigen die besonders Wert auf Trennung und Definition legen. Das bekommt diese Mascara perfekt hin. (EUR 5,49 erhältlich z.B. bei Müller Drogerie oder Ecco Verde)*

BARRY M

Lash Vegas Mascara
Lash Vegas Waterproof Mascara
Lash Vegas Blackest Black with Fibres

BWC BEAUTY WITHOUT CRUELTY

Ultimate Natural Mascara
Full Volume Mascara
Waterproof Mascara

GOSH

Amazing Length’n Build Mascara (Black – aber nicht die wasserfeste, Dark Brown, Electric Blue)

Getestet | Die Mascara von GOSH habe ich mir bereits ein paar Mal nachgekauft, da sie ein wirklich wunderschönes Ergebnis liefert. Sie färbt die Wimpern tiefschwarz, verdichtet und verstärkt optimal. Leider trocknet die Mascara in der Tube relativ schnell aus. (EUR 8,99 erhältlich z.B. bei BIPA)

Bling Bling Mascara
Boombastic XXL Swirl Volume Mascara (Black)

ILIA (Naturkosmetik)

Mascara Nightfall

JANE IREDALE

PureLash Mascara PureLash – Black Onyx
PureLash Mascara PureLash – Agate Brown

LAVERA (Naturkosmetik)

Trend sensitiv Volume Mascara

LILY LOLO

Natural Mascara

Getestet | Meine absolute Nummer 1! Bisher habe ich keine bessere vegane Mascara gefunden als diese von Lily Lolo. Sie hält bombenfest, ist wunderschön schwarz und verdichtet die Wimpern. Die Mascara ist auf natürlicher Basis, enthält keine gentechnisch veränderten Inhaltsstoffe, Nanopartikel, Talk, Zusatsstoffe, gefährlich Chemiekalien, Parabene, Gluten, Bismutoxichlorid, Farb- und Duftstoffe, Konservierungsstoffe oder Erdölderivate.  (EUR 14,99 erhältlich z.B. bei Ecco Verde)

LUSH

Eyes Right Mascara

P2

Magic Curl Mascara
Volume Booster Mascara

PACIFICA

Stellar Gaze Mineral Mascara

PHB (Naturkosmetik)

Black All-In-One Mascara
Brown All-In-One Mascara

SANTE (Naturkosmetik)

Mascara Volume

SHE STYLEZONE

All In One Mascara Volume & Ultimate Length
All In One Mascara Volume & Magic Curl
All In One Mascara Water-Resistant
Big Magic Volume Ultra Volume Definition Mascara
More Than Just Volume Ultra Volume Curling Mascara
More Than False Lashes Mascara
False Lash Wonder Mascara

Translation:

So many vegan Mascaras! If you don’t believe it check out this vegan Mascara Guide.

*) Diese(s) Produkt(e) wurden mir zum Testen zur Verfügung gestellt. Der Testbericht bezieht sich auf meine persönliche Meinung zu den Produkten im Interesse einer wahrheitsgetreuen Berichterstattung für die LeserInnen von Once Upon A Cream.

Previous Post Next Post

You Might Also Like

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen