Body, Im Test

Urban Rituelle

G’d Day from Australia! Mit einem verspäteten Geburtstagsgeschenk wurde ich von einer lieben Freundin beglückt. In meinem Familien- und Freundeskreis gibt es durch meinen neuen Lebensstil nun auch eine kleine Zusatzaufgabe bei der Geschenkauswahl. Vegan oder nicht vegan, das ist hier die Frage. Umsomehr habe ich mich über das exquisite Handcremchen von der australischen Beautymarke URBAN RITUELLE gefreut. Cruelty-free und eine fast ausschliesslich vegane Produktpalette made in Sydney. Das Logo kam mir irgendwie bekannt vor, mehr wusste ich von der Marke aber nicht.

„Celebrating life’s simple pleasures & enhancing your daily rituals“
, das möchte Urban Rituelle mit seinen Produkten ermöglichen. Das besonders zarte und liebliche Produktdesign macht tatsächlich Lust auf eine gediegene, tägliche Körperpflege ohne Stress und herzlosem Herumgerubble oder -geschmiere. Das riesige Produktsortiment reicht von Babypflege über Bade-/Hand-/Körperpflege für Ladies & Gents bis hin zu Parfum und einem Sojakerzensortiment.

Ich konnte mich vorsichtig an das Riesensortiment herantasten und bin begeistert von meiner neuen, liebgewonnen Handcreme:

SWEET TREATS PETIT HAND CREME in Vanilla
50 ml // ca. EUR 12

Das sagt URBAN RITUELLE: A nourishing recipe of soothing Shea Butter & pure plant extracts of Avocado, Aloe Vera & Chamomile to leave hands silky smooth without feeling greasy. Sweet Almond & Jojoba Oil soften dry hands & re-condition split cuticles, while antioxidant rich Vitamin E & A, as well as sunscreen, protect skin against the elements. Infused with a playful blend of sweet fragrances so your hands will smell just as delicious as they’ll feel.

Das sagt OUAC: Diese Handcreme hat der Himmel geschickt (oder besser gesagt meine liebe Freundin). Der Duft | wird allen gefallen, die auf authentische Vanille mit einem Splash Mandel stehen. Mmmhhh… Die Konsistenz | ist cremig dick, lässt sich gut verteilen und zieht auch wunderbar ein. Da sich meine Hände momentan im Ausnahmezustand befinden, könnte sie fast noch ein bisschen dicker sein. Für den Normalgebrauch finde ich die Creme ideal. Ein kleiner Klecks reicht generell aus, besonders rauhe Stellen creme ich nochmals gezielt nach. Einziges Manko | es ist leider sehr undurchsichtig, wo es die Produkte in Europa gibt bzw. wieviel international shipping überhaupt kostet. Alles nur per E-Mail Anfrage möglich.

FAZIT: Ein riesiges veganes Produktsortiment mit einem wunderschönen Design, dass mich extrem anspricht und vernünftig bepreist ist. Die süße Handcreme würde ich mir bestimmt noch mal kaufen bzw. noch vieles mehr, wenn ich nur wüsste wo bzw. dafür nicht extra ins Ausland reisen müsste…

translation_logo
I got this sweet petite Vanilla hand cream by Australian brand Urban Rituelle for my birthday. I really love the smell and texture! Check out the unbelievably huge vegan product assortment (everything except for lip balms and the goat’s milk soap) they have.

Previous Post Next Post

You Might Also Like

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen