Tarte

Auf der Website von Tarte konnte ich folgendes Statement zu ihrer Tierversuchs Policy finden (zusätzlich sind Sie mit dem PETA Cruelty Free Bunny zertifiziert):

„Yes. tarte cosmetics is a cruelty-free cosmetics line. tarte makeup and skincare is never tested on animals.“

Update 08/2014: Tarte wurde per 4. März vom japanischen Kosmetikunternehmen Kosé gekauft:

„KOSÉ Corporation signed an agreement on March 4, 2014 to acquire Tarte, Inc., a New York-based color cosmetics and skin care brand that specializes in products based on naturally-derived ingredients. The substantial majority of the Tarte’s sales are in North America. The closing of the acquisition is subject to antitrust clearance in the United States as well as other customary closing conditions.“ Quelle

Auf Logical Harmony gibt es einen ausführlichen Artikel über den Kauf von Tarte.

Kosé ist sehr stark in China vertreten, wo nach wie vor Tierversuche für den Großteil der lokal verkauften Kosmetikprodukte an der Tagesordnung stehen. (Quelle)

Tarte ist für mich somit nicht mehr tierversuchsfrei, auch wenn für die Marke selbst nach wie vor keine Tierversuche durchgeführt werden.

2 Comments

  • Reply NEW YORK | In My Shopping Bag | Once Upon A Cream Juni 26, 2013 at 4:49 pm

    […] Tarte | ♥ […]

  • Reply BEST OF | Vegan BB Creams - ONCE UPON A CREAM | Vegan Beauty Blog August 16, 2015 at 9:41 am

    […] TARTE Amazonian Clay BB Tinted Moisturizer in Light * 50 ml // ca. EUR 26 (online über Macy’s) erhätlich in 8 Nuancen *) leider ist Tarte nicht mehr tierversuchsfrei […]

  • Leave a Reply

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen