Boy Talk, Hair, Im Test

Ayurvedische Haarölung mit ALCHEMY OILS

Zu Frühlingsbeginn sehen meine Haare meistens relativ wüst aus. Die Strapazen des Winters lassen sich kaum mehr verbergen und meine Kopfhaut muss nach der Heizungsperiode nun auch noch einen Jahreszeitenwechsel überstehen. Somit war es perfektes Timing, als mich im Laufe des Winters ein Päckchen bestückt mit zwei wunderhübschen Haarölen von Alchemy Oils aus Großbritannien für einen ausgiebigen Härtetest erreichte. Continue Reading

Shopping

SONNENGRÜN | Wiens erste Drogerie ohne Plastik

Kinder stellen das Leben ihrer frisch gebackenen Eltern nicht nur auf den Kopf, sondern bringen oftmals auch deren Gedanken über den eigenen Lebensstil ins Rollen. So waren auch bei Elisabeth Sonnleithner ihre beiden Töchter der Auslöser dafür, sich mit dem eigenen Konsumverhalten auseinanderzusetzen und mit Erschrecken festzustellen welchen riesigen Misthaufen man den zukünftigen Generationen dadurch oftmals hinterlässt. Die Früchte intensiver Recherche nach plastikfreien Produktalternativen dürfen seit Kurzem nicht mehr nur Elisabeths Familie ernten, sondern nun auch ihre Kunden. Mit ihrem Geschäft Sonnengrün hat sie Wiens erste plastikfreie Drogerie im 3. Bezirk eröffnet. Das Interesse ist wunderbarerweise groß und auch ich habe sie kürzlich besucht, um mich umzusehen und mehr über ihr Konzept zu erfahren! Continue Reading

DIY, Hair

BEAUTYREZEPTE | Trockenshampoo

Früher dachte ich immer wer Trockenshampoo verwendet ist einfach zu faul zum Haare waschen. Stimmt auch, also in meinem Fall kommt das hin und wieder vor. Trockenshampoo ersetzt das Haarewaschen jedoch nicht, sondern man zögert es vielleicht noch um einen Tag hinaus. Es hat aber abgesehen davon noch viele andere tolle Einsatzmöglichkeiten und das Produkt erlebt seit den letzten Jahren daher zurecht seine Renaissance. Continue Reading

Books, Mama & Baby

VEGAN BABY SPECIAL | Lesestoff für vegane Eltern

Wenn man veganes Schwangerschaftsneuland betritt, möchte man natürlich wissen womit man es zu tun hat. Da hat man sich jahrelang souverän durch die vegane Ernährung gemeistert und seine Blutwerte in Kinoleinwandgröße eingerahmt im Wohnzimmer hängen, so schnell sind sie plötzlich wieder da, die anfänglichen Unsicherheiten. Da wäre ein kleiner, wachsender Unterschied. Man ist nicht mehr nur für sich alleine verantwortlich, sondern für sein vor sich hinbrutzelndes Baby. Welcome to Motherhood! Kann ich so weiter essen wie bisher? Brauche ich irgendetwas extra? Muss ich irgendwas schlucken? Ist vegane Ernährung für Schwangere und Babies wirklich komplett unbedenklich? Passender Lesestoff musste also her! Continue Reading

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen