Make Up, Naturkosmetik

Matte Lippen mit TERRA NATURI

Meine Liebe zu Lippenstift ist erst in den letzten Jahren gewachsen. Davor war ich immer eher ein Lipgloss-kinda-girl. Matte Texturen und samtiges Finish gefallen mir bei Lippenstiften besonders gut, vor allem in blaustichigem Rot oder in Nude-Tönen. Dekorative, vegane Kosmetik im Naturkosmetikbereich hat mich leider noch nicht in allen Bereichen überzeugt, denn oft lassen die Texturen, die Haltbarkeit oder die Farbauswahl für meinen Geschmack noch etwas zu wünschen übrig. Vor allem tolle Lippenstifte sind oft Mangelware, da viele aus Bienenwachs bestehen. Vegane Alternativen auf die so mancher Hersteller bereits zurückgreift sind beispielsweise Candelillawachs oder Carnaubawachs. Nach Lippenstiften mit matter Textur muss ich jedenfalls nicht mehr länger suchen, denn ich habe das Liplinerregal von Terra Naturi geplündert. Zwar kein neuer Trick, dafür sehr effektiv: einen schönen Lipliner kann man in einen Lippenstift umfunktionieren indem man die Lippen damit nicht nur umrandet, sondern komplett ausmalt. Dabei gibt es 3 große Vorteile und einen Nachteil: so ein Lipliner 1. ist oft preisgünstiger und ergiebiger, 2. funktioniert eben auch als Lipliner, d.h. er franst nicht aus, 3. hält er unglaublich lange. Der Nachteil dabei ist, dass der Lipliner die Lippen austrocknet und Trockenflöckchen auf den Lippen beim Matteffekt ist ein absolutes No Go! Daher die Lippen immer gut peelen und satt mit Lip Balm pflegen (am besten als ersten Schritt bevor ihr euer Make up auflegt und dann den Rest mit einem Kosmetiktuch abtupfen, bevor der Lipliner dran kommt).

Die vegane Farbauswahl der Lipliner bei Terra Naturi ist einfach wunderbar, denn es gibt alles was mein Herz begehrt. Seht selbst!

terra-naturi-lip-liner-vegan-2
terra-naturi-lip-liner-vegan-5
terra-naturi-lip-liner-vegan-1  terra-naturi-lip-liner-vegan-3  terra-naturi-lip-liner-vegan-10 terra-naturi-lip-liner-vegan-8 terra-naturi-lip-liner-vegan-7 terra-naturi-lip-liner-vegan-6  terra-naturi-lip-liner-vegan-swatches_

TERRA NATURI Lipliner in 02 So Nude, 04 Cherry Blossom, 01 Natural Brown, 05 Brick und 07 Red* sind um sagenhafte EUR 1,75 bei Müller Drogerie erhältlich.

*) Leider gabe es einen Fehler im INCI-Buch von Müller bzw. Terra Naturi und nach längerer Korrespondenz mit dem Kundenservice (siehe weiter unten in den Kommentaren) wurde mir mitgeteilt, dass 07 red leider Karmin enthält, hingegen der als nicht vegan angegebene Lipliner 08 red berry vegan ist.

translation_logo
I just love using lip liner as vegan matte lipstick!

Previous Post Next Post

You Might Also Like

15 Comments

  • Reply Rainbow Colorato Januar 13, 2014 at 7:18 pm

    klingt interessant aber ein Tragebild würde sicher total helfen :)

    • Reply Once Upon A Cream Januar 14, 2014 at 12:41 pm

      Da hast du womöglich recht, ich finde nur so Großaufnahmen von geschminkten Lippen nicht besonders hübsch und oft auch nicht wirklich aussagekräftig, da jede Lippe auch eine andere Grundfärbung besitzt und die Farbe ohnehin anders ausfällt… Mal sehen, vielleicht fällt mir beim nächsten Lippenstiftbeitrag was hilfreiches ein :)

  • Reply Eiswürfel Januar 19, 2014 at 4:36 pm

    Die Idee finde ich total genial!
    Und ich ärgere mich direkt, dass ich an sowas noch nie gedacht habe *facepalm*. Matte Lippenstifte himmel ich nämlich schon seit Monaten an und einen recht schönen veganen Lipliner habe ich auch noch hier…wird direkt morgen ausprobiert und bei Müller reingeschaut:)

    • Reply Once Upon A Cream Januar 20, 2014 at 4:23 pm

      Super, das freut mich! Bin gespannt wie dir die Lipliner gefallen :)

      • Reply Eiswürfel Januar 20, 2014 at 6:58 pm

        Ich bin sehr angetan von den Farben und die halten echt eeewig. Außerdem habe ich auch meinen alten Lavera Liner in soft apricot rausgekramt, der ergibt auch einen schönen Your Lips but better Ton.
        Zwei Kajalstifte von Terra Naturi sind auch gleich mitgekommen, die haben einen schönen Grauton dabei und sind eine günstige Alternative zu meinem Annemarie Börlind Kajal.
        Danke also für diesen guten Tipp :)

  • Reply BEST OF | Vegane Kosmetik im Drogeriemarkt | ONCE UPON A CREAM | Vegan Beauty Blog Juli 6, 2014 at 3:14 pm

    […] nicht generell, aber bei den Make-up Produkten war bis jetzt jeder Kauf ein Volltreffer. An die wunderschönen Lipliner und den tollen Augenbrauenstift könnt ihr euch vielleicht noch erinnern. Im Gegensatz zu den […]

  • Reply BEST OF | Roter Lippenstift | ONCE UPON A CREAM | Vegan Beauty Blog Oktober 6, 2014 at 8:43 pm

    […] von Müllers Naturkosmetikmarke Terra Naturi. Die anderen wunderschönen Farbtöne habe ich euch in diesem Beitrag schon einmal genauer vorgestellt. (EUR 1,75 bei […]

  • Reply GOODBYE 2014 | Mein Jahresrückblick in Bildern & Worten. | ONCE UPON A CREAM | Vegan Beauty Blog Dezember 31, 2014 at 4:18 pm

    […] beschert. Nicht nur, dass ich den weltbesten flüssigen Eyeliner um ca. EUR 3 gefunden habe, auch die tolle Auswahl an Lip Linern in allen Farbschattierungen (leider aufgrund des enthaltenen Bienenwachs oder Karmin bei vielen Marken oft nur beschränkt […]

  • Reply schneekind Februar 18, 2015 at 3:53 pm

    Nur

    04 – Cherry Blossom
    05 – Brick
    06 – Chocolate

    sind vegan.

    Die anderen Farben enhalten Karmin.

    • Reply Once Upon A Cream Februar 18, 2015 at 6:53 pm

      Das ist wirklich höchst interessant! Ich bin auf dein Kommentar hin heute gleich zu Müller gegangen und habe mir den Aushang der Inhaltsstoffe noch einmal angesehen, da ich ganz genau geschaut habe. Diese Info habe ich gefunden:
      Terra Naturi Inci
      Ich werde direkt bei Müller nachfragen, denn im Webshop sind die Produkte mit Karmin angeführt. Danke dir jedenfalls für den Hinweis! Liebe Grüße, Daniela

      • Reply schneekind Februar 20, 2015 at 1:44 pm

        Oh ich hoffe dann ist das ein Fehler im Online Shop (genau da hab ich die Info auch gefunden)
        Bin gespannt, was Müller antwortet :)

  • Reply Cata November 4, 2015 at 9:38 am

    Ich habe nach meiner Produktanfrage bei Müller folgende Antwort erhalten:
    (…)

    „Bezüglich Ihrem Anliegen haben wir umgehend Rücksprache mit unserer zuständigen Fachabteilung Einkauf Drogerie gehalten. Unsere Fachabteilung teilte uns mit, dass in unserem Terra Naturi Lipliner red Carmin enthalten ist und dieser somit nicht vegan ist. Somit ist leider in dem Inci-Buch ein Fehler unterlaufen, der natürlich schnellstmöglich korrigiert wird. Wir bitten die Unannehmlichkeiten höflichst zu entschuldigen und unserem Team das Geschehene nachzusehen. Gerne möchten wir uns auch im Namen unserer Fachabteilung für Ihren wertvollen Hinweis bedanken.“

    Ergo ist der Lipliner red uch nicht vegan :(

    • Reply Once Upon A Cream November 4, 2015 at 9:54 am

      Jetzt wird es richtig interessant. Schau mal was mir geantwortet wurde…

      “Sehr geehrte Frau _,

      vielen Dank für Ihre Email und das unserem Unternehmen entgegengebrachte Interesse.

      Bezüglich Ihrer Anfrage haben wir Rücksprache mit unserer zuständigen Fachabteilung Einkauf Drogerie gehalten. Unsere Fachabteilung teilte uns mit, dass die Carminkonzentration so gering ist, dass diese unter die +/- Deklarationen fällt. Im Onlineshop ist leider nicht zu sehen, dass es sich bei der Referenz Lipliner 07 um ein carmin-freies Produkt, beim Lipliner 08 um ein carmin-haltiges Produkt handelt. Sie können daher die Referenz 07-red weiterhin bedenkenlos verwenden, denn das CI75470 ist hier nicht eingesetzt. Selbstverständlich wird unsere Fachabteilung Ihren Hinweis berücksichtigen.

      Wir wünschen Ihnen eine angenehme Woche und verbleiben

      mit freundlichen Grüßen aus Ulm, 13.10.2015
      GL/ Onlineshop Kundenserviceteam”

  • Reply Cata November 13, 2015 at 1:06 pm

    Ich habe mich nun nach deiner Produktanfrage bzw. der Antwort, die ja inhaltlich der Meinen komplett widersprach, nochmals an die Müller-Drogerie gewandt und bekam folgende Antwort.

    „Sehr geehrte Frau _,

    vielen Dank für Ihre Rückantwort.

    Wir bedauern, dass es zu diesem Vorfall gekommen ist. Bitte entschuldigen Sie vielmals.

    Selbstverständlich haben wir bezüglich Ihrem Anliegen nochmals Rücksprache mit unserer zuständigen Fachabteilung gehalten. Leider kam es bei der Anfrage (…) zu einem Missverständnis. [bezieht sich auf deine Anfrage] Wir können Ihnen mitteilen, dass sich unsere Fachabteilung nochmals bei unserem Lieferanten rückversichert hat. Somit informieren wir Sie gerne, dass die Antwort, die Sie erhalten haben inhaltlich korrekt ist.

    Leider ist uns im Inci-Buch ein Fehler unterlaufen. Die korrekte Aussage ist, dass der Lipliner 07 red Carmin enthält. Der Lipliner 08 red berry hingegen ist vegan.

    Wir hoffen, dass Sie uns diesen Fehler nachsehen können und wir Sie bald wieder als zufriedenen Kundinnen in unseren Filialen begrüßen dürfen.

    Wir wünschen Ihnen eine angenehme Woche und verbleiben

    mit freundlichen Grüßen aus Ulm, 09.11.2015

    Corinna _
    GL/ Kundenmanagement“

    Also leider…ist der schöne Lipliner wohl doch nicht vegan ):

    • Reply Once Upon A Cream November 13, 2015 at 4:20 pm

      Ich habe heute fast exakt diesselbe Rückantwort erhalten. Zumindest ist jetzt eindeutig klar, dass der Lipliner nicht vegan ist:

      „Sehr geehrte Frau _,

      vielen Dank für Ihre Rückantwort.

      Wir bedauern sehr, dass es zu diesem Vorfall gekommen ist. Bitte entschuldigen Sie vielmals.

      Selbstverständlich haben wir bezüglich Ihrem Anliegen nochmals Rücksprache mit unserer zuständigen Fachabteilung gehalten. Leider kam es bei Ihrer Anfrage zu einem Missverständnis. Wir können Ihnen mitteilen, dass sich unsere Fachabteilung nochmals bei unserem Lieferanten rückversichert hat. Somit informieren wir Sie gerne, dass die Antwort, die Sie erhalten haben leider inhaltlich nicht korrekt war.

      Leider ist uns im Inci-Buch ein Fehler unterlaufen. Die korrekte Aussage ist, dass der Lipliner 07 red Carmin enthält. Der Lipliner 08 red berry hingegen ist vegan.

      Wir hoffen, dass Sie uns diesen Fehler nachsehen können und wir Sie und Ihre Bekannte bald wieder als zufriedene Kundinnen in unseren Filialen begrüßen dürfen.

      Wir wünschen Ihnen eine angenehme Woche und verbleiben

      mit freundlichen Grüßen aus Ulm, 12.11.2015“

    Leave a Reply

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen