Body, Im Test

Im TEST | Max and me

Zu einem wunderbaren Frühstück im Wiener Nobelvegetarier Tian habe ich vor ein paar Wochen Tanja und Max getroffen. Da wir einander zuvor noch nicht persönlich kennengelernt hatten, fühlte ich mich etwas in Blind Date Stimmung versetzt, als ich mich zwischen all den anderen Frühstücksgästen entscheiden musste zu welchem Tisch ich „Guten Morgen!“ sagen sollte. Anhand ihres breiten, strahlenden Lachens das mir sofort als ich suchend bei der Tür herein kam auffiel, erkannte ich Tanja allerdings sehr schnell.
Auf ein wunderbares Frühstück (unbedingt die Tian Vit Kombo bestellen) folgte ein sehr angeregtes Gespräch über Beauty, Veganismus, Kindererziehung, Reisen und schliesslich über die schönen Körperöle ihrer gemeinsam gegründeten Naturkosmetikserie max and me.

Aus dem Wunsch etwas Gemeinsames entstehen zu lassen, das nicht nur von ihrer Beziehung inspiriert, sondern auch ihre tiefsten Überzeugungen und Leidenschaften widerspiegeln soll, haben Max und Tanja 7 besondere Körperöle kreiert. Darin vereint sind Tanjas langjährige Liebe zu Pflanzen & zur Aromatheraphie, ihre Ausbildung im energetischen Heilen sowie Maxs Unternehmergeist und spirituelle Haltung und beider Überzeugung, dass wahre Schönheit durch Naturkosmetik nur dann zu erreichen ist, wenn sowohl der physische als auch die energetischen Körper harmonisiert und zum Leuchten gebracht werden. Ein sorgfältiger Umgang mit Natur und Menschen steht dabei für beide an vorderster Stelle.

„Das Herz von „max and me“ ist die Überzeugung, dass Naturkosmetik nur dann Schönheit leuchten lassen kann, wenn sie unseren physischen und energetischen Körper zugleich berührt, ausgleicht, heilt und stärkt.“

Schutzkreis | überirdisch | höhere Energie | Sonnenflug | Kristallwesen | Elfenkönigin | Zeitreise

Jedes der 7 Körperöle von max and me ist eine energetische Komposition aus wertvollen, kaltgepressten Trägerölen (feinstes Bio-Arganöl, wunderbar schützendes südafrikanisches Bio-Marulaöl, chilenisches Bio-Wildrosenöl, beruhigendes Passionsblumenöl) und hochschwingenden, herrlich duftenden, ätherischen Ölen.

max and me Körperöle SIND

hauterleuchtend | Die wertvollen, verwöhnenden, kaltgepressten Trägeröle und feinsten ätherischen Öle wurden so ausgesucht, dass sie die Haut zum Leuchten bringen und in ihrer ganz Schönheit zeigen.

hochschwingend | Die Körperöle werden nach der energetischen Aromatherapie gemischt. Weltweit wurden ätherische Öle ausgesucht, deren Schwingungen von außergewöhnlich hoher Frequenz sind. Diese schönen, hohen Schwingungen nehmen sanft Verbindung mit den körpereigenen Schwingungen auf und heben sie an. Das reinigt, stärkt und balanciert Aura und Chakren und trägt so zu einem strahlenden Hautbild und zu persönlichem und spirituellem Wachstum bei.

magisch | In den Körperölen von max and me schwingt nicht nur die Energie der ätherischen Öle mit, sondern auch die wunderbare Magie und Wirkungsweise ihrer Schutzwesen, der Elfen. Elfen halten Verbindung zu den Pflanzen, aus denen das Körperöl gemacht wurde, und verstärken damit die Wirkung.

dynamisiert | Die Körperöle sind nach der Kunst der Homöopathie potenziert (LM-Potenz). Das schenkt der Wirkung im energetischen Bereich noch mehr Tiefe und erschafft weiche, sanfte und fließende Kräfte.

Mit Liebe handgemacht | Alle Körperöle von max and me werden in kleinen Mengen behutsam handgemischt und handabgefüllt. Alle Körperöle sind in ultraviolette Flaschen abgefüllt, so wird der Inhalt energetisch verstärkt und geschützt.

BDIH zertifiziert | Weltweit arbeitet max and me nur mit Pflanzenbauern und Baumhütern zusammen, die sich entweder behutsam Wildsammlungen widmen oder sich der organisch biologischen Anbauweise verschrieben haben und Pflanzen achten und ehren. Alle max and me Körperöle sind BDIH-zertifiziert.

 max and me Körperöle ENTHALTEN

  • keine Parabene
  • keine Mineralölprodukte
  • keine Glykole, keine Propylene
  • keine Konservierungsstoffe
  • keine Silikone
  • keine tierischen Rohstoffe
  • keine genetisch veränderten Stoffe
  • keine synthetischen Duft-oder Farbstoffe
  • ohne Tierversuche hergestellt

Die Körperöle eignen sich zur reinen Entspannung (ein paar Tropfen des Öls zwischen den Handflächen erwärmen und den Duft und Energie tief einatmen), zur Körperpflege (Körperöl nach dem Duschen auf feuchte Haut einmassieren) oder auch für energetischen Arbeiten (Kinesiologie, Massagen, Energetik, Akkupunktur, Chakren-Massage, etc.).

max and me ist vorerst nur in Österreich erhältlich sowie in zwei internationalen Online-Shops:

Staudigl Naturparfümerie / Wien
Cosmothecary / Wien
Haut und Seele / Linz
PurPur Apotheke / Graz

puretincture.com / Singapore
claudineetvous.com / Spain

Ich durfte eines der Körperöle intuitiv auswählen und habe mich für den wunderbaren Sonnenflug entschieden…

KÖRPERÖL – SONNENFLUG von max and me
100 ml // EUR 49

Das sagt max and me: Eine wunderschön hochschwingende Komposition aus aufbauenden Trägerölen und intensiv nährenden, ätherischen Ölen, die Ihre Haut umsorgt und verwöhnt, damit sie sich in Ihrer ganzen leuchtenden Schönheit offenbaren kann. Das zeigt sich in einem strahlenden Teint, so weich und zart wie ein Elfenkuss. Das Körperöl duftet dabei herrlich nach einer exquisiten Mischung aus Weißtanne, strahlend blauer Fichte, Silbertanne, mit zarten Magnolienakzenten, sinnlichem Ylang-Ylang und funkelndem Neroli. Gleichzeitig bewirkt das Körperöl eine wunderbare energetische Stärkung Ihrer Chakren und der Aura.
Sie fühlen sich in wärmendes, nährendes Licht gebadet und kommen ganz in Ihre Kraft. Das verführt zu mehr Lebensfreude, Kreativität und Schaffenslust. Intuition wird im eigenen Inneren erschlossen und die Verbindung mit Ihrer Spiritualität vertieft. Erwarten Sie ruhig Wunder, wir haben die Schutzwesen der Pflanzen – die Elfen – gebeten, die Wirkung der Mischung noch zu verstärken.

Das sagt OUAC: Eines sei vorausgeschickt: ich liebe Öle! Seien es Gesichts-, Körper- oder Speiseöle, sie haben für mich etwas kostbares, exquisites. Das merke ich schon, wenn ich ein Öl zur Hand nehme, wie behutsam, sparsam und wertschätzend ich damit umgehe im Vergleich zu einer Bodylotion oder Gesichtscreme aus der Tube.
In max and me steckt ganz viel Liebe zum Detail. Das beginnt beim Design | Von der violetten Glasflasche, den wunderbaren Elfen-Illustrationen bis hin zum kleinen violette Swarovskikristall am Drehverschluss und den süßen kleinen Infobooklets die die Körperöle begleiten, ist das „drum herum“ äußerst durchdacht und konzipiert. Auch die Inhaltsstoffe | sind fein erlesen und mit einem besonderen Ritual abgemischt. Diesen Unterschied bemerkt man beim Einatmen der Aromaöle, beim Auftragen des Öls auf die Haut und beim gepflegten Hautgefühl, dass das Öl hinterlässt. Sein persönliches Körperöl soll man intuitiv nach Nase und Schwingungen die die Elfe und die Ölflasche abgeben auswählen. So hab ich schließlich zu Sonnenflug gegriffen. Als ich hörte, dass Ylang-Ylang enthalten ist, kam mir ein innerliches Naserümpfen hoch. Das erste Mal am Öl gerochen und in die Haut einmassiert, fand ich die Komposition mit Ylang-Ylang plötzlich grandios. Jede Essenz duftet nur ganz leicht und fein durch das Gesamtaroma. Generell muss man den Duft von Aromaölen jedoch mögen. Anwendung | Ich verwende das Öl meistens nach einem Bad oder wenn mein Körper nach Entspannung verlangt. Wie empfohlen wärme ich ein paar Tropfen in den Handflächen und atme dann tief die Aromaöle ein bevor ich es auf der Haut einmassiere. Zu reinen Massagezwecken ist mir persönlich das Öl zu schade, allerdings könnte man ein paar Tropfen mit einem anderen Trägeröl abmischen und es so auch zu einer entspannenden Massage verwenden. Die Wirkung | eines Körperöls ist natürlich zunächst von den Inhaltsstoffen abhängig. Hier lässt max and me wie beschrieben keine Wünsche offen. Das Körperöl wirkt sehr pflegend und zieht gut ein. Die entspannende Wirkung setzt bei mir immer bereits beim tiefen Einatmen der Ölaromen ein. Nach der Anwendung macht sich auch sofort ein sehr wohliges Gefühl bei mir breit und man fühlt sich von den feinen Aromen richtig umhüllt. Die Wirkung hängt zudem auch vom jeweiligen Träger ab, denn wenn kein Raum für  Entspannung zugelassen wird, dann können sich die Eigenschaften des Öls auch nicht richtig entfalten. Wenn man allerdings offen ist sein Bauchgefühl, sein Wohlbefinden, seine Energien zu aktivieren, dann sind solch hochschwingende Öle eine äußerst interessante und vor allem entspannende Sache. Preis | max and me Körperöle sind besonders hochwertige, reine und behutsam ausgewählte Öle die zudem in einer kleinen Manufaktur in Wien hergestellt und von Hand abgefüllt werden. Der Preis liegt daher auch etwas höher als ein in größerer Auflage und automatisiert produziertes Öl. Für ein Produkt dieser Qualität liegt für mich der Preis trotzdem noch in einem angemessenen Rahmen.

FAZIT: Auf den Inhalt und die Qualität eines Öls zu achten (das gilt auch in der Küche) sowie auf einen respektvollen, harmonischen Umgang mit Mensch & Natur Wert zu legen macht sich bezahlt. Es steigert Wohlbefinden, Gesundheit, Schönheit und den Einklang mit der Natur. Genau das verkörpert das ultraviolette Glasfläschen mit bezauberndem, wohltuenden Inhalt von max and me. Wenn dann noch Elfen im Spiel sind, kann ein Körperöl nur etwas besonderes sein…

Fotos: Label, Once Upon A Cream

translation_logo
If you love aromatherapy, relaxing oils and elves as much as I do you have to take a closer look at those beautiful body oils by max and me. Please click translate to read my review in English.

Diese(s) Produkt(e) wurden mir zum Testen zur Verfügung gestellt. Der Testbericht bezieht sich auf meine persönliche Meinung zu den Produkten im Interesse einer wahrheitsgetreuen Berichterstattung für die LeserInnen von Once Upon A Cream.

Previous Post Next Post

You Might Also Like

6 Comments

  • Reply Adventkalender | 3.12. | ONCE UPON A CREAM | Vegan Beauty Blog Oktober 16, 2014 at 9:42 am

    […] kürzlich habe ich euch die wunderbaren Körperöle von max and me vorgestellt (hier ist mein Testbericht) die nicht nur jedes Badezimmer optisch verschönern, sondern auch das […]

  • Reply Max and me: Einblicke in andere Welten | Beautyjagd November 17, 2014 at 11:05 am

    […] vor. Vergnügt auf Schweizerisch schreibt Steffi von Hey Pretty über ein Max and me-Event, und Daniela von Once upon a cream hat das Körperöl Sonnenflug […]

  • Reply 10 Winterliche Beautyfavoriten | ONCE UPON A CREAM | Vegan Beauty Blog November 30, 2014 at 6:22 pm

    […] Max and me und den ganz besonderen Körperölen habe ich euch schon einmal vor längerer Zeit vorgeschwärmt. Tanja und Max haben ihr elfenhaftes Sortiment nun um zwei  Gesichtsöle und einen […]

  • Reply Veganer ADVENTKALENDER | 17.12. | ONCE UPON A CREAM | Vegan Beauty Blog Dezember 17, 2014 at 12:03 am

    […] Öl aus, das einem (gerade) am meisten entspricht, gefällt oder (optisch) anzieht. Ich liebe das Körperöl Sonnenflug und am neu lancierten Gesichtsöl bezaubert kann ich mich nicht und nicht sattriechen. Die samtigen […]

  • Reply Vegane & tierversuchsfreie Kosmetik für EIN- UND UMSTEIGER | ONCE UPON A CREAM | Vegan Beauty Blog Januar 13, 2015 at 10:21 pm

    […] Für jedes Budget gibt es das passende Produkt. Habt ihr eine schmale Studentengeldbörse, dann könnt ihr preisewerte aber trotzdem gute vegane Kosmetik im Drogeriemarkt kaufen. Sucht ihr exklusive, tierversuchsfreie Vegankosmetik gibt es auch Marken die für die high-end Kunden das passende Produkt haben (hier oder hier). […]

  • Reply I AM FROM AUSTRIA | Tierversuchsfreie Kosmetik aus Österreich - ONCE UPON A CREAM | Vegan Beauty Blog Juli 10, 2015 at 4:06 pm

    […] bei keinem anderen Gesichtsöl erlebt. Meine Berichte über die Produkte von Max and me könnt ihr hier und hier […]

  • Leave a Reply

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen