Im Test, Make Up, Naturkosmetik

Im TEST | ALVERDE Nude & Flash

Seit gestern ist die neue Limited Edition von alverde Nude & Flash in Österreich erhältlich. Ich durfte alle veganen Produkte bereits antesten und zeige euch hier was dabei rauskam.

Hier seht ihr die gesamte Kollektion abgebildet, folgende Produkte davon sind vegan:

Mono-Lidschatten | 20 gentle peach, 30 shimmery taupe, 50 amazing beige, 60 orange flash
Liquid Eyeliner | 10 glamour ivory
Zeichnen & Fixierstift | 01 blond, 02 braun
Bronzing Puder | 10 bronzing dust

Die LE ist in Österreich von 14. Juni bis 11. Juli in allen dm Filialen erhältlich.

* * *

MONO-LIDSCHATTEN
EUR 2,75

50 amazing beige

20 gentle peach

60 orange flash

30 shimmery taupe

Auf den alverde Kosmetikprodukten ist nun auch ein Veganzeichen abgebildet.

Das sagt alverde: Die perfekt kombinierte Farbauswahl der alverde Mono-Lidschatten – nude & flash – ist ein Garant für strahlende Augen. Die weiche Textur, das brillante Farbergebnis und die traumhaften Farbnuancen passen perfekt zu einem strahlenden Sommerteint. Die Farben überzeugen einzeln, aber auch kombiniert erzielen sie ein faszinierendes Finish.

Das sagt OUAC: Die Pigmentierung | der Lidschatten ist sehr hoch, daher bekommt man mit nur einem kleinen Streif über die Farbe bereits sehr viel Lidschatten auf den Pinsel. Die Konsistenz | der Monos ist sehr weich. Man muss daher aufpassen, dass man nicht zu viel Farbe abnimmt, sonst sind die Döschen bald wieder leer. Die Farben | einzelnd sind (bis auf den Taupeton) nicht so das wohin ich normalerweise greife. Die 4 Töne in Kombination finde ich hingegen sehr ansprechend und bekomme richtig Lust einen fruchtigen Look zu schminken.

* * *

LIQUID EYELINER in 10 glamour ivory
EUR 2,95

Das sagt alverde: Die alverde Liquid Eyeliner eignen sich perfekt zum Definieren und zum Randen der Augen. Je nach Situation – Alltagsoutfit oder glamouröse Partyqueen – können, dank des integrierten Pinsels, im Handumdrehen ultrafeine bis dramatische Lidstriche gezaubert werden.

Das sagt OUAC: Die Farbe | ist für mich gewöhnungsbedürftig. Für einen eisigen Look oder aber um einem der Fruchttöne ein „Sahne“häubchen aufzusetzen aber auf jeden Fall interessant. Die Konsistenz |wirkt etwas patzig, daher sollte man den Applikator beim herausziehen gut abstreifen und eher sparsam damit umgehen sonst bröckelt der Eyeliner (wie im obigen Bild sichtbar).

* * *

ZEICHNEN & FIXIER-STIFT in 02 braun
EUR 2,95

Das sagt alverde: Optimal geschwungene Augenbrauen – mit dem alverde Zeichnen & Fixier-Stift kein Problem. Der Zeichnen & Fixier-Stift verbindet gleich drei Helfer in einem: Augenbrauenfarbe, fixierendes Gel und eine Brauenbürste. Ein Muss für rundum perfekt betonte und fixierte Augenbrauen.

Das sagt OUAC: Die Augenbrauenprodukte von alverde sind wirklich toll. So auch dieser Zeichnen & Fixier-Stift. Die Farbe | ist für meinen Brauenhaarton leider zu dunkel, daher werde ich die zweite Nuance 01 blond ebenfalls testen. Der Stift | hat eine sehr cremige Konsistenz und eignet sich daher besonders gut um Lücken und fehlende Brauenhärchen auszubessern. Das fixierende Gel | kann in Kombination mit dem Farbstift verwendet werden oder aber auch solo, um die Härchen zu bändigen und zu fixieren. Das integrierte Bürstchen | ist ebenfalls sehr praktisch um die Härchen vorab und/oder anschliessend in Form zu bringen.

* * *

LOSER BRONZING-POWDER in 10 bronzing dust
EUR 4,25

Das sagt alverde: Der samtig-zarte Bronzing Puder verleiht der Haut einen natürlich gebräunten Teint – ohne einen einzigen Sonnenstrahl. Die wundervoll feine Puderkonsistenz lässt sich gleichmäßig auftragen und hinterlässt ein schönes, zartes Hautgefühl. Perfekt auch zum Setzen von Akzenten im Dekolleté-Bereich.

Das sagt OUAC: Der Farbton | des Bronzing Powders ist besonders zart. Ideal um die Farbe langsam aufzubauen, denn hier entsteht keine Gefahr, dass es beim ersten Mal gleich zu dunkel wird. Die Konsistenz | ist einer loser Puder, der wie ich finde für ein Bronzing Powder etwas schwieriger einzusetzen ist. Warum? Man kann das Produkt dadurch schwieriger bzw. nur ungleichmäßig auf den Pinsel aufnehmen und risikiert damit, dass man im Gesicht fleckig wird. Konturen und Bronzer müssen wirklich exakt im Gesicht plaziert und dann schön ausgeblendet werden, sodass nur noch die Schattierung bzw. der schöne Schimmer sichtbar ist. Ich konnte wenig bis keinen Schimmer entdecken, daher eignet sich das Produkt eher um Gesichtskonturen zu akzentuieren als ein tatsächliches Bronzing Powder.

FAZIT: Eine gelungene Limited Edition, die zwar wenige Überraschungen bietet aber für einen zarten, sommerlichen Look alles bietet was man braucht. Zudem hat mich das fruchtige Monolidschattenquartett auch von einem Griff zu für mich untypischen Farben überzeugt. Besonders toll und erwähnenswert finde ich die Platzierung eines Veganlogos nun auch auf allen alverde Kosmetikprodukten. Das macht das Shoppen gleich viel angenehmer!

translation_logo
There’s a new limited edition by alverde out at the moment called „Nude & Flash“. I got to test all the vegan products of the collection and really love those fruity eye shadows.

Diese(s) Produkt(e) wurden mir zum Testen zur Verfügung gestellt. Der Testbericht bezieht sich auf meine persönliche Meinung zu den Produkten im Interesse einer wahrheitsgetreuen Berichterstattung für die LeserInnen von Once Upon A Cream.

Previous Post Next Post

You Might Also Like

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen