Best of, Make Up, Naturkosmetik

BEST OF | Vegan BB Creams

Ich bin kein großer Fan von Spachtelmasse im Gesicht. Sollte ich jemals zur Oscarverleihung geladen sein, dann werde ich vielleicht zu äußerst gut deckendem Makeup greifen, sonst mag ich es definitv eher leicht, luftig und natürlich.

ouac_bestofveganbbcreams

Eine Option für eine natürliche und atmungsaktive Grundierung, sind getönte Tagescremes oder leichte Foundations. Ein bisschen mehr sophisticated geht es allerdings bei den BB CREAMS zu. Für diejenigen die mit den Blemish Balms noch nie etwas zu tun hatten, kurz aufgepasst:

BB Creams (BB steht für Blemish Balm) vereinen das Beste aus Make-Up Primer, Tagescreme, Foundation und Lichtschutz. Sie liegen irgendwo zwischen gut deckenden Foundations und getönten Tagescremes und bieten somit nur eine leichte Deckkraft. Zudem wirken sie wie Feuchtigkeitspflege, Make-Up Grundierung und enthalten meistens einen mittleren LSF.

Eine wunderbare Produkterfindung, die die Haut gut mit Feuchtigkeit versorgt und schön strahlend aussehen lässt, trotzdem Unebenheiten und Rötungen ausgleicht und leicht deckend ist. Bei mir sind BB Creams seit Beginn an nicht mehr aus meinem Make up-Täschchen wegzudenken.

Was man sich von einer BB CREAM erwarten darf:

  • Feuchtigkeit und Pflege
  • Leichte Deckkraft
  • Wirkung eines Makeup-Primers, der die Haut sanft ebnet
  • Ausgleich von leichten Rötungen
  • Lichtschutzfaktor
  • Haut die atmen kann
  • Anpassung des Produkts an die eigene Hautfarbe

Was man sich von einer BB CREAM nicht erwarten darf:

  • Starke Deckkraft (ich decke starke Rötungen fast immer noch zusätzlich mit einem Concealer ab)
  • Langanhaltende Deckkraft
  • Ausreichend Lichtschutzfaktor für  sonnenempfindliche Hauttypen oder einen Tag im Freibad

Fast jede Beautymarke hat mittlerweile mindestens einen dieser Alleskönner im Programm, die für mich besten veganen & tierversuchsfreien Produkte stelle ich euch hier vor:

ouac_bestof_veganbbcreams_group

ouac_bestof_veganbbcreams_group2

ALTERRA 6 in 1 Beauty Balm in Hell
50 ml // EUR 3,75 (nur in Deutschland bei Rossmann erhältlich)
erhältlich in 2 Nuancen: Hell | Mittel

ouac_bestof_veganbbcreams_alterra1

ouac_bestof_veganbbcreams_alterra2

Das sagt ALTERRA: Jede Haut verdient eine individuelle Pflege. Der Alterra 6 in 1 Beauty Balm mattiert sanft und sorgt für einen makellos erscheinenden Teint. Die hochwertige Rezeptur mit Hyaluronsäure, Bio-Sheabutter und Vitamin E schenkt Ihrer Haut intensive Feuchtigkeit und Pflege. Natürliche Mineralpigmente lassen Rötungen und Unebenheiten gemildert erscheinen, feine Fältchen wirken geglättet. Der LSF 10 (Basis) schützt vor UV-bedingter Hautalterung. Das Multitalent für eine wunderschöne Haut.

Das sagt OUAC: Die einzige BB Cream dieser Runde aus dem Naturkosmetikbereich (BDIH-zertifiziert) steht den konventionellen Konkurrenzprodukten um nichts nach. Besonders hervor sticht der angenehme Duft. Die BB Cream lässt sich gut verteilen, zieht angenehm ein und mattiert wie versprochen sanft. Es gibt eine Nuance für alle Hauttypen, der für meine helle Hautfarbe gut passt. Wäre interessant wie sich die BB Cream bei dünklerem Teint macht. Der Preis ist eine absolute Sensation.

RIVAL DE LOOP Beauty Balm in heller bis mittlerer Hauttyp
50 ml // EUR 2,95 (nur in Deutschland bei Rossmann erhältlich)
erhältlich in 1 Nuance: Heller bis mittlerer Hauttyp

ouac_bestof_veganbbcreams_rivaldeloop1

ouac_bestof_veganbbcreams_rivaldeloop2

Das sagt RIVAL DE LOOP: Die Rival de Loop 6in1 Beauty Balm Abdeckende Multi-Effekt Tagescreme ist die perfekte Tagespflege mit idealer Deckkraft und optischem Glättungseffekt. Der ausgewogene Hyaluronsäure-Komplex spendet Feuchtigkeit und Koffein unterstützt die Mikrozirkulation der Haut. Die Haut wird mit Mandel-, Jojobaöl und Sheabutter geschmeidig gepflegt und vor Trockenheit bewahrt. Feine Pigmente ebnen das Hautbild und lassen es glatter erscheinen. Mit LSF 15 für täglichen UV-Schutz.

Das sagt OUAC: Dieser Beauty Balm war für mich die Überraschung schlechthin. Ich hatte eigentlich wenig bis gar keine Erwartungen an dieses Drogeriemarktprodukt für so wenig Geld. Doch die Leistung ist absolut überzeugend. Die BB Cream deckt nicht nur perfekt ab, sondern mattiert auch noch ausgezeichnet. Wer keine Rötungen oder Probleme mit der T-Zone hat, kann somit vollständig auf ein mattierendes Puder verzichten. Bei trockener Haut könnte eventuell der Eindruck entstehen, dass sie zu wenig pflegt. Die BB Cream duftet blumig/pfirsichhaft, wer das im Gesicht nicht möchte lieber Finger weg. Einziger Wermutstropfen, man muss sich ziemlich beeilen mit dem Auftragen, da die BB Cream sehr schnell einzieht und rasch zu mattieren anfängt. Neben dem Produkt von GOSH (weiter unten) ist diese für mich aktuell die beste vegane BB Cream.

GOSH BB CREAM in beige
30 ml // EUR 13,99 (z.B. bei BIPA)
erhältlich in 4 Nuancen: sand | beige | warm beige | chestnut

ouac_bestof_veganbbcreams_gosh1

ouac_bestof_veganbbcreams_gosh2

Das sagt GOSH: GOSH BB Cream passt sich perfekt an deinen Hautton an. Sorgt für ein natürliches Finish. Reduziert kleine Fältchen. Wasserfest. Primer, Feuchtigkeitsfluid und Foundation in einem!

Das sagt OUAC: Die Konsistenz der BB Cream ist extrem angenehm. Schon zwischen den Fingern fühlt sich die Cream sehr samtig weich an und lässt sich auch mühelos mit den Fingern auftragen und verteilen. Sie ist sehr ergiebig, ein kleiner Klecks genügt für das ganze Gesicht (ich tupfe und klopfe während dem auftragen, so verbindet sich die Foundation besser mit der Haut). Das Gefühl im Gesicht gleicht eher dem Auftragen eines Primers als dem eines Makeups. Die BB Cream kommt ohne Duft sehr angenehm, gerade im Gesicht. Die Deckkraft ist, wie man es sich bei einer getönten Tagescreme bzw. bei einer BB Cream erwartet, sehr dezent. BB Creams kommen zudem meist in nur wenigen Farbnuancen da sich der Farbton an den eigenen Hautton anpasst. Das funktioniert auch bei dieser BB Cream einwandfrei.  Der Vorteil ist, dass man sehr frisch und “unverfälscht” aussieht und die Haut nicht zugekleistert wirkt. Wer sich eine mittlere bis gute Deckkraft wünscht, dem sei eher abgeraten. Eine Haltbarkeit von 24 Stunden bzw.  Mattierung und Deckungskraft (ich habe wieder mal während der Hitzewelle getestet) kann man sich bei einer leichten Textur & Tönung wie dieser nicht erwarten. Mich persönlich stört es aber nicht, wenn ich nachmittags die T-Zone etwas nachpudern muss. That’s life! Dafür bleibt es atmungsaktiv. Der Preis ist für die Leistung des Produkts absolut angemessen. Aufgrund der Ergiebigkeit reichen 30ml für lange Zeit aus.

TARTE Amazonian Clay BB Tinted Moisturizer in Light *
50 ml // ca. EUR 26 (online über Macy’s)
erhätlich in 8 Nuancen
*) leider ist Tarte nicht mehr tierversuchsfrei

ouac_bestof_veganbbcreams_tarte1

ouac_bestof_veganbbcreams_tarte2

Das sagt TARTE: Tarte Smooth Operator SPF 20 Oil-Free Tinted Moisturizer’s lightweight, water-based formula blends into your skin as easily as a moisturizer (and it’s formulated without oil, so it won’t clog your pores) while micro-treated mineral pigments diffuse the appearance of fine lines and wrinkles, giving an even, natural finish. This dermatologist-tested formula is full of Skinvigorating ingredients such as chamomile, vitamins A, C, and E and sodium hyaluronate, which all work in perfect harmony to nourish, moisturize, protect, and revitalize all skin types while the SPF 20 protects your skin against the sun’s harmful rays. With a broad range of shades available, everyone can achieve a naturally flawless complexion with buildable coverage.

Das sagt OUAC: Die BB Cream lässt sich durch ihre sehr samtig-weiche Konsistenz wunderbar auftragen und verteilen. Ein angenehmer Duft ist nur ganz, ganz dezent zu erriechen. Was mich sehr verwundert hat ist, dass diese BB Cream trotz ihres markanten Gelbstichs perfekt zu meinem rosigen Hauttyp passt und mit ihm optimal und ohne Ränder verschmilzt. Die Deckkraft ist ebenfalls zufriedenstellend, so auch die Haltbarkeit. Die BB Cream habe ich mir geleistet, da ich mir viele neue, vegane Produkte aus Amerika unter den Nagel reissen und testen wollte. Der Preis ist mir dann aber doch etwas zu gesalzen, um mir langfristig ein Produkt des täglichen Make up Gebrauchs nachzukaufen.

ouac_bestof_veganbbcreams_swatches

Ich bin schwer begeistert von BB Creams und möchte sie nicht mehr missen. Es gibt allerdings wie bei fast allem auch kritische Stimmen, daher möchte ich Interessierte gerne auf diesen Blogeintrag verweisen.

FAZIT:  Ich kann und möchte mir BB Creams nicht mehr wegdenken. Für mich decken sie im wahrsten Sinne des Wortes alles ab worauf ich bei einer Foundation Wert lege – LSF, Leichtigkeit, Ausgleich und schöne Deckkraft! Wie fein, dass es gleich 4 tolle Produkte von Anbietern gibt, die zeigen, dass es auch vegan & tierversuchsfrei geht!

translation_logo

BB Creams are one hell of an invention. I hardly look back to the old days of wearing either too much make up or just powder and then a shiny face. Check out my favourite VEGAN BB CREAMS!

Previous Post Next Post

You Might Also Like

14 Comments

  • Reply Mexicolita Oktober 1, 2013 at 2:54 pm

    Toller Beitrag mal wieder! .)
    Und vielen Dank für die Verlinkung, ich fühl mich geehrt.

    Liebste Grüße
    Mexi

    • Reply admin Oktober 2, 2013 at 3:06 pm

      Sehr gern. Danke ebenfalls für den äußerst interessanten Artikel! Lliebe Grüße, Daniela

  • Reply Valandriel Vanyar Oktober 1, 2013 at 3:15 pm

    Ich mag die Alterra BB Cream sehr gerne =) Benutez dafür aber auch immer einen Concealer, weil ich leider zu Unreinheiten neige. Mit den konventionellen BB-Creams habe ich mich noch gar nicht beschäftigt, da ich das nicht mehr benutze fürs Gesicht =)

  • Reply Ginni Oktober 1, 2013 at 5:06 pm

    Sehr bemerkenswert finde ich, dass Alterra endlich mal einen BB rausgebracht hat, den es in einer wirklich (!) sehr hellen Nuance gibt, das schaffen offenbar nicht viele Hersteller.

  • Reply Cherryblossom Oktober 1, 2013 at 7:00 pm

    Sehr schöner Beitrag. Vielen Dank dafür. Eigentlich enthält die BB Creme ja auch Feuchtigkeitscreme. Machst du vorher trotzdem welche drauf oder reicht das mit der BB Creme?

    Beste Grüße

    • Reply admin Oktober 2, 2013 at 3:08 pm

      Liebe Cherryblossom,

      da Feuchtigkeitspflege zu meiner täglichen Pflegeroutine gehört, verwende ich auch unter der BB Cream eine. Zwar nicht direkt vor dem Auftragen wie ich es bei normalem Make up mache, um die Haut noch extra durchzufeuchten, sondern direkt nachdem ich mir das Gesicht gewaschen habe ;)

      Liebe Grüße,
      Daniela

  • Reply Clara Oktober 1, 2013 at 11:39 pm

    Hi!
    Hast du schon entdeckt, dass es recht neu von Lavera einen „Beauty Balm – 6 in 1 getönte Feuchtigkeitspflege“ gibt? BB Cream steht allerdings nicht dezidiert drauf.
    http://www.lavera.de/produkte/gesichtspflege/beautybalm.html
    Mit Veganblume!
    Duft und Konsistenz sind großartig. Auch bei Mischhaut kein glänzen! Bilde mir ein, dass sie etwas mehr Deckkraft hat als die Gosh BB Cream.
    Großes Manko: „passt sich dem Hautton individuell an“ stimmt für mich leider nicht. Ich bin aber auch wirklich strahlend weiß. ;-)
    Liebe Grüße

    • Reply admin Oktober 2, 2013 at 3:11 pm

      Liebe Clara,

      vielen Dank für den Link. Ich habe gesehen, dass Lavera auch einen Beautybalm auf den Markt gebracht hat. Allerdings ist die Marke nach meinen Kriterien nicht für mich nicht mehr tierversuchsfrei, da sie die Produkte auch in China verkauft. Näheres dazu findest du hier: http://onceuponacream.at/unternehmen/l/lavera/

      Liebe Grüße,
      Daniela

  • Reply cupcatz Oktober 2, 2013 at 9:28 pm

    Hach der von Gosh lächelt mich ja schon an. Blöd nur das ich nicht weiß was für ein Hautton ich hab :( Wenn ich im Laden teste klappt der Tipp der Kosmetiker nicht, teste auf der Hand dann siehste obs passt. Hand und Gesichtsfarbe sind bei mir unterschiedlich xD

    Och menno <.<

  • Reply Mari Oktober 6, 2013 at 5:41 pm

    hallo liebe daniela!
    ich bin schon länger eine stille leserin deines blogs,
    vorallem weil dein blog der einzig gute (neben dem von kosmetik-vegan.de)deutschsprachige blog ist in dem es um vegane kosmetik geht.
    ich bin leider nicht so der „schmink profi“ und habe somit nicht allzuviel ahnung von kosmetik.

    nun meine frage wäre an dich ob man eine foundation einfach durch die bb cream ersetzen kann?

    welche der vier bb creams ist dein favorit?

    und meine letzte frage wäre welche vegane feuchtigkeitscreme,
    und welche foundation (flüssige)du mir empfehlen würdest,
    ich habe eine leicht trockene und unreine haut.

    so hoffe du blogst weitherin sehr erfolgreich mit diesem tollen blog!

    ganz liebe grüße,
    mari

  • Reply BEST OF Vegan Beauty 2013 | ONCE UPON A CREAM | Vegan Beauty Blog Januar 1, 2014 at 3:36 pm

    […] Beim Abstecher nach Deutschland ist die BB Cream von Rival de Loop in meinem Einkaufswagerl gelandet. Was für ein Glücksgriff. Mehr dazu hier. […]

  • Reply STAY FRESH! 8 Tipps für einen coolen Kopf & Körper im Sommer | ONCE UPON A CREAM | Vegan Beauty Blog Juli 19, 2014 at 5:53 pm

    […] aussehen lassen. Am liebsten mag ich zur Zeit Foundation auf Wasserbasis oder getönte Tagescremen/BB-Creams, Cremeblush, Lip Crayons, transparente Puder und leichter […]

  • Reply TRAVEL | Mein veganes Make-up Täschchen auf Reisen - ONCE UPON A CREAM | Vegan Beauty Blog Juli 28, 2015 at 5:00 pm

    […] Moisturizer von OCC | Getönte Tagescremen und vegane BB Creams sind ideal im Sommer, weil sie eine ganz luftige und leichte Konsistenz haben. Dieser Tinted […]

  • Reply Sandra Februar 10, 2017 at 12:01 am

    Toller Blogpost! Ich verwende BB Creams auch viel lieber als Foundations. Hab das Gefühl, dass sie meiner trockenen und sensiblen Haut einfach am besten helfen. Vegane BB Creams bzw. BB Creams aus der Naturkosmetik sind mir auch sehr wichtig, da sie meine Haut nicht reizen. Ich kann dir die Multitalent BB Cream von Annemarie Börlind empfehlen – sie ist nicht nur vegan, und enthält richtig gute Inhaltsstoffe, sondern lässt sich auch super auftragen :-)

  • Leave a Reply